-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Teleskoparme

  1. #1
    Gast

    Teleskoparme

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi there

    ich möchte bspw. eine Platte durch irgendeine Vorrichtung nach vorne schieben. Dabei dachte ich an elektrisch ausfahrbare Teleskoparme. Wisst ihr vielleicht wo man sowas findet? Bei google konnte ich immer nur diese großen industriellen Oschis finden. (das muss klein sein, also die Arme sollten bis zu 20 cm ausfahrbar sein und z.B. einen Durchmesser von bis zu <=1 cm haben)

    mit freundlichen Grüßen
    Hanieh Arjomand-Fard

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Wenn sie nicht frei tragen sein soll, vielleicht ne Ausfahrbare Antenne?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    661
    soll sie rein elektrisch sein oder auch hydraulisch?
    MfG Martinius

  4. #4
    Gast
    Welches Prinzip verbraucht weniger Strom und benötigt kleinere und leichtere Bauelemente ? (das Elektrische oder ? frage vorsichtshalber nach weil ich mich Hydraulik nicht so auskenne.) Andererseits muss sie natürlich Gewichte bis zu bspw. 5 kilo weggeschieben können. Das können elektrische Teleskoparme sicher auch oder? Denn wenn das so ist, bevorzuge ich elektrische.

  5. #5
    Gast
    Zitat Zitat von KingTobi
    Wenn sie nicht frei tragen sein soll, vielleicht ne Ausfahrbare Antenne?
    Das klingt gut..also sollte Gewichte bis zu 5 kilo schieben können. Ist das machbar?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Für eine hyraulische Lösung brauchst du auch ne Hydraulikpumpe, das wäre auf jedenfall aufwendiger

  7. #7
    Gast
    Wenn die elektrische Version es von der Kraft her mit der hydraulischen aufnehmen kann nehme ich die elektrische. Wo findet man sowas wenn eine Antenne zu schwach ist?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    5kg sind für eine Antenne vielleicht zu schwer.

    1.Möglichkeit:
    Benutz einfach eine Gewindestange, ein Zahnrad mit einem Innengewinde passend zur Gewindestange. Vor und hinter dem Zahnrad ein Halter, fertig.
    Nun einfach das Zahnrad antreiben.

    2. Möglichkeit (Die ich bevorzugen würde:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/fil...ervo_klein.jpg

  9. #9
    Gast
    danke! Kann ich die Zahnräder über ein bspw. STK500 Board antreiben oder geht das einfacher ?

  10. #10
    Gast
    Also um die Geschwindigkeit der Zahnräder zu regeln. Aber dafür könnte ich auch einfach die Spannung am Netzgerät ändern oder ? oh man.. XD

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •