-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Problem mit Grafik Display( EA DOGM132-5 )

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    96

    Problem mit Grafik Display( EA DOGM132-5 )

    Anzeige

    Hallo alles zusammen

    ich hab mir ein LCD Grafik Display (132*32) gekauft
    http://lcds.de/deu/pdf/grafik/dogm132-5.pdf (Datenblatt)
    und muss für ein schulprojekt diese display programieren
    ich benutze das 1.4 RN-Conrollerbord, das display hat vier daten leitungen
    ( SI,SCL, A0, CS1B und (Rst /Reset)) ich weiß wie man bei einem Text display in Bascom die pins deklariert nur wie mach ich das jetzt bei diesm Grafik display falls jemand damit Erfahrung hat .. ich würde mich über hilfe freuen
    lg micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Hallo!

    Du kannst mit diesem Display nicht die herkömmlichen LCD-Funktionen von Bascom nutzen, da dieses Display per SPI angesprochen werden möchte. Im Datenblatt findest du eine Befehlstabelle.

    Am idealsten wäre es, eine eigene Library für dieses Display zu schreiben.

    Grüße
    Thomas

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    96
    Hey mhm
    ich bin noch recht unerfahren ( ich weiß such mir da nicht gerade das leichteste aus )
    falls sich jemand erbarmen will mir des mit "SPI" und der "library" genauer zu erklären wäre ich dieser person sehr dankbar *g*
    lg micha

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Hi!

    SPI bedeutet, das die Daten zum Display seriell versendet werden. Seriell bedeutet, dass dabei ein "Bitstrom" mit einem bestimmtem Takt in das LCD hinein "geschoben" werden.

    Eine Lib ist gewissermaßen eine Folge von Befehlen, die in ein Paket gepackt werden, um sie dann vom Programm her direkt ansprechen zu können. Alternativ kommt man natürlich auch ohne Lib aus, allerdings wird dann das Programm unübersichtlicher zu programmieren.

    Grüße
    Thomas

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    96
    hey
    (sorry wenn ich mit so komischen anfänerfragen komm ich versteh nur gerade nicht sehr viel von dem was su da schreibst )
    wenn ich des richtig verstanden hab kann ich des display mit den vier datenleitungenund dem restet einfach an einen port anschliesen und muss es dann über spi ansteuern ???

    @TomEdl fals es dir möglich is könntets du nur so ein grund auf bau von so einm Bascom program schreiben das ich einen anhaltspunkt hätte??
    lg micha

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Hi!

    Naja, SPI-Instruktionen findest du in der Bascom-Hilfe. Warum benutzt du kein herkömmliches LCD mit 44780-Controller? Dann wäre die Ansteuerung auch wesentlich einfacher...

    Grüße
    Thomas

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    96
    ja ich weiß is nur ss für des projekt was ich verwirklichen will wäre ein grafikdisplay besser , des problem is das ich keine ahnung hab wie ich ansteuer usw...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von Asuro91
    ja ich weiß is nur ss für des projekt was ich verwirklichen will wäre ein grafikdisplay besser , des problem is das ich keine ahnung hab wie ich ansteuer usw...
    Na dann kauf dir doch ein 44780 kompatibles Grafik-Display?

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von TomEdl
    Na dann kauf dir doch ein 44780 kompatibles Grafik-Display?
    und des könnte ich dan wie ein text display ansteuern oder was is da der unterschied zu dem grafik display was ich gemeint hab??

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von Asuro91
    Zitat Zitat von TomEdl
    Na dann kauf dir doch ein 44780 kompatibles Grafik-Display?
    und des könnte ich dan wie ein text display ansteuern oder was is da der unterschied zu dem grafik display was ich gemeint hab??
    Ich sag mal, es wäre ähnlich anzusteuern wie ein Text-LCD, da Bascom da eigene Befehle mitbringt. Neben den bekannten Text-Funktionen gibt es da auch noch einige Grafik-Funktionen, die allerdings ziemlich viel Rechenzeit beanspruchen.

    Zum Beispiel:

    Code:
    Boxfill(0 , 0) - (200 , 200) , 255
    Das erzeugt ein gefülltes Rechteck mit weißer Farbe.

    Grüße
    Thomas

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •