-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gibt es Schottky-Brückengleichrichter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390

    Gibt es Schottky-Brückengleichrichter

    Anzeige

    Gibt es echte Brückengleichrichter (also mit 4 Anschlüssen) und etwa 5A (50Hz) ?
    So wie die normalen B40C5000/3300 nur mit Schottky-Dioden wegen der geringen Durchflussspannung.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Ich finde jetzt auch nichts...
    Was spricht gegen 4 einzelne Dioden?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    390
    Ich habe mir nur überlegt, dass man vermutlich bei Einsatz solcher Gleichrichter ein ganzen Kraftwerk weltweit hätte einsparen können.
    Die Frage ist also eher wurde es nicht gemacht (also in den Zeiten vor den Schaltnetzteilen)?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Zwar nicht das was er sucht, aber schonmal gut zu wissen das es die in der Bauform doch gibt.

    dass man vermutlich bei Einsatz solcher Gleichrichter ein ganzen Kraftwerk weltweit hätte einsparen können
    Ja, was man kann und was man will...

  6. #6
    Gast
    Den Vorteil haben Shottkydioden aber nur bei kleinen Spannungen. Schon bei 100 V ist der Unterschied zu normalen Dioden eher klein.

    Es geht sogar noch schlimmer: lange Zeit hat man bei den Ladegeräten für 12 V Bleiakkus noch Selengleichrichter verbaut.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2004
    Ort
    Kuala Lumpur
    Alter
    56
    Beiträge
    239
    Zitat Zitat von Gast
    ..
    Es geht sogar noch schlimmer: lange Zeit hat man bei den Ladegeräten für 12 V Bleiakkus noch Selengleichrichter verbaut.
    Ein NichtsAhnender Gast schieb

    SelenDinger haben nicht nur Nachteile sondern auch seine Vorteile , besonders in Billig Dingern.

    Gruss
    Artur

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •