-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Servotester mit NE555

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519

    Servotester mit NE555

    Anzeige

    Hi,
    ich möchte einen Servotester mit einem NE55 bauen.
    Im Ihnternet habe ich folgende Schaltung gefunden, die aber leider nicht funktioniert.
    http://forum.electronicwerkstatt.de/...23_servo24.gif
    Wo liegt der Fehler?

    MFG Flexxx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    143
    Ich kann dein link nicht öffnen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Habe ich das Bild hochgeladen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken servo.gif  

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Da muß noch eine Verbindung von Pin 2/6 des NE555 nach zwischen C2 und R2. Damit gibts in der Simulation mit LTSpice dann die Pulse am Pin 3. Den Transistor hab ich nicht mehr simuliert.

    Die Darstellung der Pins des NE555 im Plan entspricht nicht der tatsächlichen Anordnung der Pins am IC. Das hast Du aber sicher schon gesehen.

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Soll die Verbindung so aussehen, wie in diesem Bild?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken servo2.gif  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Poti richtig eingebaut habe. Hier eine kleine Zeichnung mit Paint. Ich hoffe man kann es erkennen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken poti_102.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    ja, so soll die Verbindung aussehen. Poti ist richtig drin (der Schleifer geht auf Pin 7)

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Vielen Dank, werde die Schaltung nachher mal ausprobieren.

    Ich wünsch euch noch schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start im neuen Jahr.

    MFG Flexx

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von avus17
    Registriert seit
    28.01.2011
    Ort
    Planet Erde
    Alter
    18
    Beiträge
    239
    Müsen die Kondensatoren umbedingt 100nF haben???

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Nicht unbedingt. Wenn du aber den Kondensator änderst musst du auch die Widerstände ändern. Der Impuls für den Servo muss zwischen 1 und 2 ms betragen (je nach Position). Die Pause sollte ca 20ms betragen.

    Im Datenblatt des NE555 befinden sich die Formeln, die du zur Berechnung brauchst.

    MfG Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •