-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Kleine Tischkreissäge, die auch Alu schneiden kann?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    32

    Kleine Tischkreissäge, die auch Alu schneiden kann?

    Hallo,

    ich Suche für meine diversen Bastelarbeiten im Elektronikbereich eine kleine, bezahlbare Tischkreissäge.
    Sie sollte genau sein(~1mm) und ca. 2mm dickes Aluminium, Platinen und natürlich Holz schneiden können.
    Bis dato habe ich nur die KS230 von Proxxon für um die 100€ finden können.

    Hat jemand mit dieser Säge schon Erfahrungen gemacht oder kann mir eine Andere empfehlen???

    Die Säge sollte auf keinen Fall über 100€ kosten, lieber etwas weniger, da ich sie nur für gelegentliche Arbeiten benötige!


    Viele Grüsse

    Peter

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Die Säge habe ich schon und für Platinen ist sie wirklich gut.
    Bei Alu gibt es wohl ganz allgemein das Problem, daß sich das Sägeblatt leicht zusetzt.
    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.11.2004
    Beiträge
    365
    hi
    gibts für alu keine passenden trennscheiben?

    macgyver

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.08.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    96
    Das mit dem Alu sägen sollte eigentlich kein Problem sein.
    Der große nachteil bei Kreissägen ist eben, dass diese wirklich ehr gefährlich sind. Kein Witz jetzt..wenn man vor irgendeiner Maschine respekt haben muss dann vor einer Kreissäge.

    Also ich selbst habe mir eine ganz normale Gehrungssäge gekauft. Damit kann man mit einem ganz normalen hartmetallbesetztem Sägeblatt(eigentlich für Holz) schon große Alublöcke zersägen. Das auch noch recht genau...
    Das ganze ist aber absolut nicht ungefährlich und erfordert extrem viel Gefühl.

    Daher würde ich dir auch zu einer kleineren Kreissäge raten..wie du bereits beschrieben hast. So kleine Aluminiumstücke kann man ja fast schon mit der Stichsäge durchsägen.
    Schau doch mal bei ebay nach so einer spez. kleinen Kreissäge. Die kleinen MAschinen sind auch viel sicherer als so eine große.

    mfg
    Raphael

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Hi Peter,

    google mal nach Böhler oder gleich bei GW-Werkzeuge.de den Katalog runterladen.

    Gruß Hartmut

  6. #6
    Gast
    Wenn du Alu_trennen wilst .Nimmt trennscheibe für stein .
    Oder diamant scheibe mit kerbe diese setzsich nicht mit alu zu,
    Ich benutze eine Alte DDR, Zweihand _trenschleife, Montiert auf eine
    hebelarm . Nimmt keine plastegehouse Halt nicht lange.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    33
    Beiträge
    506
    Ich hab daheim den großen Bruder der kleinen Proxxon (den mit dem verstellbaren Sägeblatt) und bin damit sehr zufrieden.
    Ich nehm für Alu ein Hartmetallsägeblatt, aber das ist schon etwas kritisch, denn wenn man etwas schief kommt, sind gleich 50 Euro kaputt...
    Empfehlenswert wäre da die Diamanttrennscheibe, die man auch dafür bekommt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Also zum Thema Aluminium trennen,

    sicher geht das mit einer Trennscheibe aber bitte nur dann wenn Du eine Feinstaubmaske trägst denn den Staub lagerst Du in deiner Lunge ein.
    Besser ist sägen weil die dabei entstehenden Späne nicht lungengängig sind.
    Noch besser ist es wenn Du bei der spanenden Verarbeitung egal von welchem Material einen Staubsauger zum Absaugen benutzt.
    Sehr gut sind diese Zubehörteile von Neutechnik weil die alle einen Absaugstutzen für Staubsauger haben.

    Gruß Hartmut

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    33
    Beiträge
    506
    Die Proxxon haben selbstverständlich auch nen Absaugstutzen.
    Staubschutz sollte selbstverständlich sein.

    Wenn eine Absaugung vorhanden ist, ist die Trennscheibe wohl besser, da das Sägeblatt an den Kanten beim Heranführen unschöne Macken hervorruft.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Soest
    Alter
    51
    Beiträge
    59
    Noch ein kleiner Tip zum Alu- sägen/ bohren:
    Unbedingt mit Spiritus kühlen, dann kann man ordentlich Material abtragen und es schmiert nichts...
    Habe eine Infusions- Einheit aus der Apotheke über meine Bohrmaschine montiert, kann ich nur empfehlen...
    Gruss Frank

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •