-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Startschwierigkeiten bei ASM Programmierung von Atmel.

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    8

    Startschwierigkeiten bei ASM Programmierung von Atmel.

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier, und Suche in Bremen Leute die sich für Modellbau und Programmierung von AVR´s interessieren. Und da ist auch schon der Haken.
    Bei Modellbau kann ich gut Helfen, da ich mit konventionellen Maschinen ausgestattet bin. Bei AVR´s Programmieren Suche ich jemanden der mir helfen kann.AVR´s programmieren möchte ich in ASM habe da aber einige Hürden.
    Es wäre nett wenn jemand bereit wäre zu Helfen.
    Wenn jemand Hilfe für Dreh oder Frästeile benötigt die auf konventionellen Maschinen gefertigt werden, dann meldet euch mal.

    MfG USB_Jens

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    worum geht es den genau?
    hast du schon teile für die AVR programierung?
    oder suchst du jemand der dir sagt was du brauchst?
    hast du erfahrungen in einer programmiersprache?
    ich kann z.b. leichtere sachen in bascom.
    MFG
    Dominik

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    8
    Hallo Dominik
    Toll das man hier so fix eine Antwort bekommt.
    Für die AVR´s habe ich mir einige Platinen geätzt und bestükt ( Testboard)
    Das STK 500 und ein Wishboard plus Oszi habe ich auch.
    So Grundlegende sachen wie eine Timerroutine und PWM steuerung sind mein Hauptproblem. Ich benötige aber keine fertigen Routinen sondern echte Starthilfe beim Aufbau solcher Programme.
    Beispiel: Timerroutine mit LCD-Display wo ich mit Tastern frequenzen einstellen kann die über einen Port ausgegeben werden.

    Gruß Jens

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    hast du den die ausstatung um was zu programmiren?
    also eine ISP dongel?
    in welcher sprache willst du programieren?
    also mit timerroutine kenne ich mich nciht wirklich aus,
    aber bei PWM könnte ich dir helfen ;D

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    hast du den die ausstatung um was zu programmiren?
    also eine ISP dongel?
    in welcher sprache willst du programieren?
    also mit timerroutine kenne ich mich nciht wirklich aus,
    aber bei PWM könnte ich dir helfen ;D

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    8
    Also programmieren möchte ich in Assembler, Ausstattung habe ich AVR-Studio,STK 500, ISP6 adapter und ein paar Minitestboard´s bestückt mit AT90S1200,Atmega8 16AI,ATTINY231310SU.Die Minitestboard´s habe ich selbst gebaut,alle pin´s sind auf Stiftleiste geführt so das man prima mit nem Wishboard Versuchsschaltungen bauen kann.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    oh,
    in assembler kann ich dir leider nicht helfen.
    kan nur Bascom und will jetzt C lernen
    sorry.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    8
    Trotz allem Vielen Dank.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    459
    jo,jo kein thema.

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Vielleicht findest du da ein paar Ansätze
    http://www.rn-wissen.de/index.php/AV...inf%C3%BChrung
    http://www.rn-wissen.de/index.php/As...Cr_Bascom-User

    Fragen gerne, aber für einen effektiven Kurs fühl' ich mich überfordert.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •