-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Einsteiger Fragen....

  1. #1
    r3wDy
    Gast

    Einsteiger Fragen....

    Huhu Leutz!
    Ich bin total der newb auf dem Gebiet, aber ich finde das saumäßig interessant also will ich mich auchmal ein wenig damit beschäftigen.
    Also da ich von der Thematik keine ahnung habe hab ich ein paar fragen hier
    Programmieren kann ich, und bin ich auch schnell lernfähig auf dem gebiet
    Es geht um sowas:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...117333349&rd=1
    Was könnte ich damit machen? ist das gut für den einstieg? Mir schwebt auch was roboter oder hardware mäßiges vor, aber mal kein anfangen mit sachen wie leds motoren knöpfe vlt. temperatur / hellikeit messen etc.
    Könnte ich das mit diesem Board bewerkstelligen? Das da noch Sensoren dazumüssen weis ich es geht einfach darum was damit als basis möglich ist.
    Vlt. wisst ihr aber auch was besseres für ne einstieg um kleine roboter etc zu baun.
    danke schonmal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    damit kann man eigentlich alles machen bzw kann man nicht genau sagen weil es im inet KEINE wirklichen infos mehr gibt!

    das ding ist sehr sehr alt ich würde lieber ein board selberbauen mit einem neuen baustein den man nicht mit uv löschen muss.

    auch hat der baustein warscheinlich noch keinen eingebauten adc, I²C oder can also kann man eigentlich nix mit machen

    aber man kann es nicht klar sagen.

    MEINE EMPFEHLUNG: kauf dir ein neueres starterset z.b. das rn-board

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    Ich würd mir das nicht kaufen, denn jedes mal wenn man ein neues Programm rauf spielen möchte müsste man den Chip mit UV löschen - grade am Anfang wo man fast jede Minute neu programmiert, weil man sehen will was sich mit anderen Parametern ändert, ist das schon nervig wenn man immer wieder mit der UV Lampe da warten muss bis der Chip gelöscht ist.

    Und da er ja schon ziemlich alt ist findet man wenig Infos im Internet, kann er wenig.

    Kauf dir besser irgendein günstiges Startset, oder wenn du mit dem Lötkolben umgehen kannst, dann bau dir sowas selber - ist um einiges günstiger.

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.835
    Dringend abraten: Was immer Du erreichts, beim nächsten Gerät kannst du es vergessen und von vorn anfangen.
    Kein Mensch kann dir helfen, mit niemandem kannst du reden
    Du kannst nix erweitern, nix paßt, und Ersatz gibts auch nix.
    Churchi hat ja auch schon einiges gesagt, was absolut tödlich für Einsteiger ist. Wenn du etwas jünger bist: dreh lieber noch eine Sammelrunde durch die Verwandschaft.
    Wenn nicht: entschuldige, bitte

  5. #5
    Gast
    Oha okies dann vergess ich das wieder.... und was is mit sowas:
    (Auch ob das Preislich kay wäre)
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...735588222&rd=1

    oder sowas:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...735370878&rd=1

    wei selberbauen werd ich noch mehr geld rauswerfen wenn ich alles zerlege und son conrad ding is mir zu teuer fürn anfang....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    Das http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...735588222&rd=1 sieht gut aus.
    Währ wohl beim Selberbasteln nicht unbedingt billiger.

    Das andere würd ich am Anfang nicht unbedingt nehmen. Das is am Anfang eher mal schwer zu verstehen mit den vielen verschiedenen ICs die da drauf sind und verwendet werden müssen/können.

  7. #7
    Gast
    Oki dann fass ich das mal ins auge. allerdings ist da leider keine software kein Buch etc dabei, aknn ich die infos denn auch ausm inet ziehen?? Ich denke doch das es für son controller den befehlssatz sicher im inetz irgendwo gibt, und wenn ihr mir jetzt noch sagt dsa ich die software zum proggn (Denke mal vc++ tuts nicht) auch irgendwo herbekomme kauf ich mir das

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    also an Software gibts da vieles zum Programmieren. z.B.:
    Codvision (C)
    AVRStudio (Assembler)
    avr-gcc (C)
    winavr (C)

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •