-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: UP500 GPS Sensor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211

    UP500 GPS Sensor

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich habe einen Fastrax UP500 über UART an die Pollin Platine angeschlossen, von dort aus gehts an den PC. Allerdings werden in hterm keine Daten angezeigt.

    Gehe ich mit einem Multimeter an den TX des Sensors, dann sehe ich, dass die Spannung zwischen 0.9 und 1.45v periodisch springt. Ist das ein Indiz dafür, dass der Sensor doch Daten sendet?

    Warum kommt nichts am hterm an? Habe probehalber ein anderes Gerät an die TX zum Board gehangen - da kommen die Daten an.

    Jemand eine Idee?

    Edit:
    Im Datenblatt steht:
    I/O signal levels CMOS compatible: low state: 0.0…0.4V; high
    state: 0.7…3.3V. (3)
    Kann ich damit direkt auf einen MAX232 gehen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    Vom UP500 gibt es 3 Versionen:
    - TTL-Ausgänge
    - RS232-Ausgänge
    - Integrierter Akku

    Welchen hast du denn ?

    Und der UP500 sendet mit 9600 Baud - "normale" GPS-Empfänger mit 4800
    Ich programmiere mit AVRCo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Ich habe den UP500, also der mit den TTL bzw. CMOS Ausgängen.

    Im Datenblatt steht:
    CMOS compatible: low state: 0.0…0.4V; high state: 0.7…3.3V

    Damit kann ich nicht direkt auf den MAX232, oder? Welchen Pegelkonverter kann man dann nehmen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    Mit dem solltest du direkt auf den µC gehn - ohne MAX232 dazwischen.

    Für was einen Pegelkonverter ? Der µC erkennt das auch wenn er selber mit 5V arbeitet korrekt. Anderst siehts aus wenn du den UP500 mit einer richtigen RS232 ausrüsten willst. Dann brauchst du den MAX3232 (die 3.3V-Version des MAX232). Es wäre dann evtl nicht schlecht, wenn du mit dem UP500 ein Modul aufbaust mit 3.3V-Spannungsregler und dem MAX3232. Dann hätte wirklich alles den gleichen Pegel.
    Ich programmiere mit AVRCo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Den Pegelkonverter brauche ich, um mir die Daten auf dem terminal anzuschauen bzw den Sensor in den 5HZ Modus zu schicken.

    Bist du sicher, dass es mit dem MAX3232 klappt? Sind die Pegel nicht auch für den zu niedrig?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    Der MAX3232 ist für 3.3V gemacht - muß auch mit 3.3V versorgt werden

    Ja wie nur 5Hz - der geht doch bis 10Hz
    Ich programmiere mit AVRCo

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Mich irritiert aber folgendes aus dem Datenblatt des 3232:

    VIL Driver low-level input voltage max. 0,8V

    d.h. ein MAX3232 würde ein 0,7V HIGH des Fastrax UP500 noch als LOW
    erkennen, oder?

    Der Up500 geht nur bis 5HZ, ich glaube du verwechselst da was

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    Moooooment: das was du da liest ist der Pegel auf der RS232-Seite.
    Es funktioniert sicher - ich habs so laufen. Mußt nur aufpassen, daß du den MAX richtig anschließt.
    Pin 11 des MAX3232 ---> TX UP500
    Pin 12 des MAX3232 ---> RX UP500
    Pin 14 des MAX3232 ---> PC RS232 RX
    Pin 13 des MAX3232 ---> PC RS232 TX

    und wie gesagt alles mit 3.3V versorgen


    Zitat Zitat von filth
    Der Up500 geht nur bis 5HZ, ich glaube du verwechselst da was
    Nein ich verwechsle da nichts, aber ich habe das was man ein inoffizielles Datenblatt nennt
    Ich programmiere mit AVRCo

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Okay danke dir!

    Edit:
    Kann ich das inoffizielle Datenbaltt auch haben?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    Ich kann nachschaun wie die Umschaltung geht, aber geben darf ich es dir leider nicht. Ich hab das auch nur Aufgrund guter Beziehungen und auf dem Ding steht auf jeder Seite quer drüber "confidential"
    Ich programmiere mit AVRCo

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •