-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Daten von Microcontroller zu Microcontroller reichen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241

    Daten von Microcontroller zu Microcontroller reichen

    Anzeige

    Hallo Zusammen,
    da ich diesmal ein Bot bauen welches mit dem PC Gesteuert wird, habe ich da zwei Fragen:

    Welche Sprache ist besser? C# (Sharp Develoop) oder Freepascal (Lazarus)?

    Mein Programm sendet über den Serial Port Zeichen und Zahlenketten an einen Mikrocontroller. Der soll jetzt die Daten anhand der Anfangsbuchstaben der Ketten selektieren und an den jeweiligen Mikrocontroller senden. Z.B. die Zeichenkette lautet "Fv001" was bedeutet "Fahren" "vorwärts" mit dem Tempo "001". Diese Kette soll der Verteiler Controller an den Controller senden, der für das Fahren zuständig ist, da am Anfang ein "F" steht!
    Wie bekomme ich das hin? Und welche Schnitstelle sollte man unter den Controllern nehmen?

    Ich hoffe ihr versteht mein Problem
    Gruß
    MiniMax

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Welche Sprache du für den PC nimmst wird davon abhängen welche du besser kannst.
    Was du für die Kontroller nimmst wird davon abhängen welchen Kompiler du zur Verfügung hast.
    Du wertest die empfangenen Zeichen aus, es gibt fertige UART-Routinen.
    Welche Schnittstelle unter den Kontroller entscheidet sich wie weit sie auseinander liegen, auf der gleichen Platine oder zumindest sehr nahe, bietet sich I2C an.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    Hi, danke für die Antwort. Die Controller programmiere ich in Bascom Basic. Mit Sharp Develop komme ich besser zurecht (ist fast wie Basic)!
    Die Platinen sind Verstereut im Bot! Ich dachte so an RS485? Geht das?
    Gruß
    MiniMax

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Der Aufwand für RS485 ist doch höher als für I2C. Mit einer abgeschirmten Leitung sollte es schon funktionieren.
    Dein Bot wird doch nicht 2m Ausdehnung haben.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    Hi, nee der ist klein! aber auch in einem Kleinen Bot geht viel Kabel rein! z.Z. sind dort 30m Kabel drinne. Naja ich werde dann mal I²C verwenden! Und wie kann ich eigendlich solche Texte senden? I2Cwbyte "Fv001"???
    Gruß
    MiniMax

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Für I2C gibt es fertige Routinen, z.B. von P.Fleury
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    und wie sende ich zeichen über den Bus???
    Gruß
    MiniMax

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ähnlich wie bei einem LCD, nur das du vorher Kontakt mit dem jeweiligen Kontroller aufnehmen musst.
    Diese hängen parallel auf dem Bus und werden über Adressen angesprochen. Der Angesprochenen meldet sich und bekommt dann den Datenstring übergeben.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    giebts irgendwo ein beispiel? Ich verstehe dass nich ganz?
    Gruß
    MiniMax

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Hol die mal die I2C-Lib von Fleury, da ist auch ein Beispiel drinnen.
    Info auch hier www.rn-wissen.de/index.php/I2C
    www.mikrocontroller.net/articles/I2C
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •