-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sehen was SRF05 sieht (Ultraschall auswertung)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    19

    Sehen was SRF05 sieht (Ultraschall auswertung)

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe gerade einen Interessanten Beitrag über die SRF05-auswertung gefunden:

    http://letsmakerobots.com/node/316

    Mit Hilfe dieser Technik konnte der Roboter Plastikbecher erkennen.

    Das Problem ist nur, dass ein Picaxe verwendet wurde.

    Hat jemand vielleicht eine Idee wie man das ganze auch mit einem AVR in Bascom umsetzen könnte?
    Vielleicht hat das ja schonmal jemand gemacht?

    Gruss

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    19
    Keiner eine Idee?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hallo,

    dürfte (zumindest Theoretisch) nicht so schwer sein. Je länger der Balken, desto weiter entfert ist der Gegenstand.

    Als Grundlage könnte folgender Code dienen:
    Code:
    'Verwendeter Compiler Bascom V 1.11.9.3
    '
    'Aufgabe:
    'Entfernung wird gemessen und in Zentimetern über
    'RS232 ausgegeben
    'Autor: Pinsel120866
    '###################################################
    
    $regfile = "m16def.dat"
    $crystal = 15000000
    $baud = 9600
    $hwstack = 32
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    Dim Zeitmessung As Word
    Dim Entfernung As Word
    Wait 1
    Print "**** SRF05 mit NIBOBee *****"
    Print "Entfernung in cm anzeigen"
    Print " "
    Config Pinc.2 = Output
    Do
    Portc.2 = 0
    Pulseout Portc , 2 , 40
    Pulsein Zeitmessung , Pinc , 2 , 1
    Zeitmessung = Zeitmessung * 10
    Entfernung = Zeitmessung / 58
    Print "Entfernung: " ; Entfernung ; " cm"
    Wait 1
    Loop
    Jetzt nur noch ein Servo und die Zentimeter in Balkengrafik darstellen und fertig ist der Spass!

    Wie gesagt - theoretisch...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    19
    hallo,
    danke schonmal für die Antwort

    Der Beispielcode zum SRF05 war mir durchaus bekannt.

    Das Problem ist nur, dass ich so nur das Minima der Entfernung bekomme und deswegen viele Messmerte brauche um überhaupt was zu erkennen.
    Ich brauche am besten das ganze Spektrum der Messung.

    http://letsmakerobots.com/node/466

    Auf der Seite ist ein schöner roboter, der Sachen erkennen kann, mit dem SRF05.
    Jetzt wo dus sagst, er dreht wirklich den "Kopf" aber ich denke, das macht er eher um den Becher überhaupt zu finden. Die Messung mit Servo und dann noch im cm Bereich dürfte dafür nämlich eigentlich zu ungenau sein.
    Da würde er mir ja immer etwa die selbe Entfernung +-1 anzeigen.

    Gruss

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.400
    er bewegt den kopf macht eine messung dreht den kopf weiter macht wieder ne messung imemr so weiter... das ganze spektrum des sensors wirst du damit nicht nutzen können. geht meines wissen bei ultraschall eh nicht. jedenfalls nicht mit nur einer empfängerkapsel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •