-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: NIBObee - Problem mit einem Motor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    46

    NIBObee - Problem mit einem Motor

    Anzeige

    Hallo.

    Seit einigen Tagen bin ich mit dem Zusammenbau des NIBObee fertig geworden. Für mich als Laien war das Mittels der guten Bauanleitung
    gut zu bewältigen.

    Die Tests hat mein NIBObee auch zum größten Teil bestanden.
    Leider nicht vollständig, denn irgendwie gibt es ein Problem mit dem linken
    Motor (Fahrtrichtung) (Rechtslauf?).
    Wenn ich den linken Fühler nach vorne dürcke, leuchtet zwar nur die LED1,
    der Motor regt sich aber kein Stück.
    Alle anderen drei Richtungen funktionieren einwandfrei.

    Bevor ich jetzt anfange als Laie willkürlich mit dem Lötkolben an
    irgendwelchen Lötstellen _herum zu brutzeln_, habe ich die Hoffnung,
    daß mir hier vielleicht jemand sagen kann, wo ich gezielt nachschauen
    könnte, um genanntes Problem zu beseitigen.

    Vielen Dank im voraus.

    sourcecode

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Funktioniert der Motor denn wenn du einfach eine Spannungs an ihn anlegst?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    46
    Hm. Scheint sich wohl schon erledigt zu haben.
    Nachdem ich die Prüfspitze des Multimeters an die Lötstellen des Motors
    gehalten habe, funktionierte es auf wundersame weise plötzlich.
    Ich werde die Lötstellen nochmal nachbearbeiten.

    Vielen Dank trotzdem erstmal.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •