-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: L298 an A/D

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Tutzing
    Alter
    25
    Beiträge
    198

    L298 an A/D

    Kan man den L298 mit dieser schaltung (http://www.roboternetz.de/bilder/sch...98getriebe.gif) Auch an den A/D Port anschlißen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    378
    Hi,

    ja können tut man schon aber du solltest das ganze mit etwa 3-->4Khz PWM betreiben um eine Stufenlose Regelung zu erziehlen.
    Wenn du die CD4011 Schaltung benutzt brauchst nur 3 I/O´s PWM1/ PWM2 und Enable. PWM 50/50 (Tastverhältiniss 1:1) steht der Motor.

    Musst mal Google benutzen da sind solch Schaltungen drinn.

    Damit kannst schon mal Vor/Rück machen wenn du den auf Masse b.z.w auf +5V ziehst!

    Musst mal suchen L293+PWM oder so *g*

    By....Ulli

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    29
    Beiträge
    578
    Nein ja nicht!
    Der A/D Port ist ein Eingang!

    Oder meinst du den D/A?
    Mit dem würde es gehen.
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2004
    Beiträge
    378
    Hi,

    also ich meinte den D/A *g*
    Kaputt geht er A/D in der Regel deswegen nicht es tut sich halt nix!

    By....Ulli

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    Tutzing
    Alter
    25
    Beiträge
    198
    OK THX

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •