-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Richtung der Wicklung eines Kondensatormotors

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    52

    Richtung der Wicklung eines Kondensatormotors

    Anzeige

    Hallo,

    ich muss für meinen Schwager eine Tischkreissäge reparieren, wo die Leitungen alle ziemlich rampuniert sind.
    Mein Problem ist, dass die Leitung von der Schalter-Box zum Motor durchtrennt ist.
    Der Motor hat zwei gelbe und zwei grüne Leitungen. Ich hab mit dem Multimeter gemessen und jeweils einen Widerstand von ca. 10 Ohm zwischen den beiden gelben und den beiden grünen Leitungen gemessen.
    In der Schalter-Box sehe ich noch, wo jeweils die grünen und die gelben Leitungen angeschlossen waren.
    Ich denke mal, dass die gelben Leitungen an eine Wicklung des Motors gehen und die grünen an die andere.

    Wenn ich nun die Leitungen anschließe, dann kann es nur möglich sein, dass ich "Eingang" und "Ausgang" einer Wicklung vertausche. Kann dadurch der Motor zerstört werden, oder läuft er vielleicht nur in die falsche Richtung, oder ist die "Richtung" einer Wicklung egal?

    Mfg,
    Wurm

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Schau mal ob dir dieses Bild von Wikipedia evtl. weiterhilft.



    In deinem Fall ist das dann warscheinlich so das jeweils eine Leitung z.B. die gelben zu der SPule gehn und die grünen dann zum Kondensator und dann zur Spule. Ich denke mal das es schon mehr Auswirkungen hat wenn du die Leitungen von der Spule und dem Kondensator vertauschst, weil der Kondensator im Endeffekt dafür da ist um die Sinuswelle zu verzögern.

    Zur Not einfach beim Hersteller mal anfragen

    lg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn die beiden Wicklungen gleich sind, hat man kein Problem mit dem Vertauschen der Wicklungsrichtung. Der Motor läuft dann einfach nur andersherum.

    Es gibt aber auch Fälle wo die Wicklung für den Kondensator etwas anders ist. Da wird der Motor auch nicht gleich durchbrennen, aber da sollte man schon die richtige Wicklung für den Kondensator erwerwischen.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    52
    Danke für die Antworten. Mir ist schon klar, welche Wicklng für den Kondensator ist. Meine Frage ziehlt eigentlich dahin, was passiert, wenn ich eine Wicklung verpole, also sagen wir mal die beiden gelben Leitungen untereinander vertausche.

    Mfg,
    Wurm

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn man eine Wicklung andersherum hat, dreht der Motor andersrum. Wenn beide anderrum sind, dann hat man wieder die normale Drehrichtung.

    Es kann sein dass der Motor bei der anderen Drehrichtung nicht so gut gekühlt wird. Für einen kurzen Problelauf ist das aber keine Problem.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •