-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neuling. Brauche Controller mit 4 Analogen Eingängen, 4 Rege

  1. #1

    Neuling. Brauche Controller mit 4 Analogen Eingängen, 4 Rege

    Anzeige

    Hallo, ich hatte mit Microcontroller’n leider noch nichts zu tun gehabt, darum brauch ich eure Hilfe.
    C/C++ und verschiedene Script-Sprachen kann ich programmieren, dass sollte nicht das Problem sein, löten sollte auch kein Problem sein. Meine Elektro- Kenntnisse sind so „naja“, aber wie ich mit dem Microcontroller anfangen soll, keine Ahnung…

    Ich möchte für meinen Neffen und seiner Carrerabahn eine Art „Ghost“ Fahrzeug(e) bauen, sprich er soll gegen sich selber fahren können. Ich muss nur den Handregler (regelbarer widerstand) Rundenweise nachstellen und auf einen anderen Handregler Eingang „ausgeben“. Rundenzeit Erfassung ist vorhanden.

    Mein Plan:
    1. Reglerspannung im Millisekundentakt Rundenweise erfassen und „im“ Controller Speichern
    2. Reglerspannung im Millisekundentakt Rundenweise durch regelbaren widerstand nachstellen
    3. die Rundenzeiten vergleichen (schnellste mit letzter)
    4. die erfassten Reglerspannungsdaten per USB/WLAN/BlueTooth an PC senden
    5. PC gespeicherte „Runden“ an Controller senden und „abspielen“ lassen

    Welcher Controller kann das?

    Grüße Jens

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Das dürfte fast jeder Atmega schaffen.
    Aber "mal eben so" ist das nicht gemacht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Nun, wie King Tobi schon sagte ist das wohl eher kein Projekt was für jemanden geeignet ist der mit der Materie noch nie was zu tun gehabt hat. Da ist erstmal Grundlagenarbeit in Sachen Mikrocontroller und Elektronik angesagt. Schau dazu mal ins RN Wiki oder www.elko.de.
    Die Daten wirst du übrigens nicht direkt im Controller speichern können, die ATMEGA Controller haben zwar ein EEPROM integriert aber der ist nur einige 100.000 male beschreibbar (klingt viel ,ist es aber nicht wenn man pro Runde mehrere tausend Werte speichern muss). Da muss man dann schon die Werte auf einer SD Karte zwischenspeichern. Damit habe ich aber leider keine Erfahrungswerte, aber es gibt einiges an Beiträgen zu diesem Thema hier im Forum.

    In diesem Sinne, bitte nicht entmutigen lassen.

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •