-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Homecockpit; Anschluss an den Computer

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    20

    Homecockpit; Anschluss an den Computer

    Anzeige

    Hallo,
    Ich bin neu in dem Forum und brauche eure Hilfe!
    Ich möchte mir ein Homecockpit bauen und habe mir auch schon die ersten Pläne angefertigt. Jetzt brauche ichn eure Hilfe. Ich möchte natürlich Kippschalter für z.B. die Lichter, Autobrake, Treibstoffpumpe u.s.w. nutzen.
    Ich hatte erst überlegt, nachdem ich mal eine alte Maus auseinander genommen habe, die Schalter die auf der Plantine in der Maus angelötet sind, abzulöten, und sie durch Kippschalter zu ersetzten. ABER: Mausklicks weren ja "abgeschickt" indem man nur einmal kurz ein Signal anschaltet. Also brauche ich Controller, an die ich die Kippschalter anlöten kann und auf der anderen Seite per USB an den Computer anschließen kann. Kann mir jemand sagen, ob es sowas zu kaufen gibt, oder mir jemand eine Schaltskizze geben kann, damit ich das nachbauen kann.
    Die Schalter kann ich dann mit meinem Microsoft Flight Simulator X per Tastenbelegung belegen.

    Danke im Vorraus für eure Antworten.

    LG, Philipp

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    6
    Hallo,

    schau mal hier: http://www.opencockpits.com/

    Da findest Du alles, was Dein Herz begehrt.

    Gruß Ralf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Heilbronn
    Alter
    34
    Beiträge
    153
    Hallo Philipp,

    die Chips dieses Herstellers habe ich schon für ähnliche Prüjekte eingesetzt:
    http://www.codemercs.com/
    Damit lassen sich ziemlich einfach Taster und Schalter per USB in den PC einlesen.

    Grüße,
    Marco
    It is a job that is never started that takes the longest to finish - J.R.R. Tolkien

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    20
    cool,
    Vorallem die codemarcs.com seite is gut, aber welche von diesen Tausenden teilen sind die Teile, die ich brauche um normale schalter an den Computer schalten will?

    LG,
    Philipp

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Also ein bisschen Selbstinitiative sollte schon gefragt sein!
    Klick doch einfach mal auf Products und dann haste eh schon als erste Auswahl I/O stehen!
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von philippdorn
    cool,
    Vorallem die codemarcs.com seite is gut, aber welche von diesen Tausenden teilen sind die Teile, die ich brauche um normale schalter an den Computer schalten will?

    LG,
    Philipp

    IO-Warrior does answer many of these requirements with an off the shelf solution. IO-Warrior 40 does have 32 generic I/O pins, IO-Warrior 24 has 16 I/O pins, IO-Warrior56 even offers 50 I/O pins. The pins can be used for anything, every single one acting as either an input or output as you want.

    Ich habe so ein Teil mit Beschläunigungssensor, wenn ich den mit
    Stirnband auf den Kopf befestige kann ich bein Fliegen mit der
    Kopfbewegung im Kockpit rundum schauen.

    Gruß Richard

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    317
    Hallo Philipp,

    klick Dich mal auf dieser Seite durch: http://familienvater-cockpit.de/
    Da hat jemand mit Hilfe der IO-Warrior Chips ebenfalls ein Cockpit selbst zusammengestellt.
    Dieser Link stammt von der codemarcs Webseite.

    Vieleicht hilft Dir das ja auch wieder etwas weiter
    mfG Henry

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    20
    Danke an Alle bis jetzt !!!

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    20
    Ja, ich habe mir jetzt so ein I/O Warrior angeschaut und ich denke 30 Schalter reichen.
    http://www.codemercs.com/index.php?id=79&L=1
    Nur wie schließt man diese Schalter da an, ich habe das anders vorgestellt, habe gedacht da wären extra "Steckdosen" wo man die Kabvel nur noch "einsteckt".
    Das mit steckdosen ist jetzt nur so grob gesagt.^^

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    [sarkasmus]Schon mal was von Lötkolben gehört?[/sarkasmus]
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •