-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Extralauter Wecker

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    13

    Extralauter Wecker

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    vorab: Ich bin Langschläfer und lasse mich von normalen Weckern nicht oder nur sehr schwer wecken. Deshalb habe ich mich gefragt, was ich dagegen tun kann. Nun, es gibt ja extralaute Wecker zu kaufen ("Sonic Bomb"), aber die kosten auch wieder Geld und sehen auch doof aus.

    Letztens bin ich dann im Baumarkt über einen Rauchmelder für 2,99€ gestolpert - das der Rauch meldet, kann ich nicht garantieren, aber ist laut. Außerdem noch ein Wecker für rund 5€, ein Transistor (BC337) und der Weckerumbau konnte beginnen

    Dazu den Beeper ausgebaut und stattdessen einen Transistor geschaltet.
    Da mir der Kram mit Piezo und so etwas zu kompliziert ist, habe ich einfach den "Test-Knopf" des Rauchmelders, unter dem einfach nur ein Draht auf einen anderen Draht drückt, festgelötet. Wird nun die Batterie angeschlossen, piept er.

    Dazwischen noch den Transistor, und fertig ist er, der laute Wecker. Seitdem werde ich endlich vernünftig wach. Ohne große Aufwachphase, man steht beim Beginn gradezu im Bett.
    Hübsch ist er außerdem nicht mehr, aber das ist egal. Außerdem dürfte er immernoch als Rauchmelder fungieren

    Gruß,
    WebRequest.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rauchmeldewecker2.jpg   rauchmeldewecker.jpg  

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Chaosmann
    Registriert seit
    02.07.2009
    Ort
    Saulheim
    Alter
    36
    Beiträge
    74
    LOL

    Die Idee find ich Klasse. Zumal ich all morgentlich das selbst Problem mit der Schwerkraft habe
    Das Genie beherrscht das Chaos.
    ICH bin das Chaos!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    HaHa, die Idee ist ech genial. Kenn das Problem nur zu gut

    Was sagen denn eigentlich die Nachbarn dazu? :P

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    is ja schön und gut..


    aber hättest du dir lieber ein paar rauchmelder in die wohnung gehängt....

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    13
    aber hättest du dir lieber ein paar rauchmelder in die wohnung gehängt....
    Haben wir. Und weil die sogar noch anders klingen, denke ich beim richtigen Alarm nichtmal, dass der Wecker klingelt. Und ehrlich gesagt, halte ich einen Rauchmelder für 2,99€ nicht für besonders ... vertrauenswürdig.

    Was sagen denn eigentlich die Nachbarn dazu?
    SO laut ist er glaube ich doch nicht ;D

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Das ist ein schönes Beispiel dafür, preiswerte Fertigsysteme zu nutzen.

    Wenn man den Wecker über Rauchzeichen-Treiber ankoppeln könnte, das wäre besonders originell.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Extralauter Wecker

    Zitat Zitat von WebRequest
    Hallo,

    vorab: Ich bin Langschläfer und lasse mich von normalen Weckern nicht oder nur sehr schwer wecken.
    Du glücklicher!

    Ich habe Urlaub und um 05:30 bin ich wach und Schlafe auch nicht mehr ein,
    am Wochenende ist das nicht anders. Wecker brauche ich nicht das
    erledigt die "innere Uhr". Ist aber ziemlich langweilig ohne Arbeit schon
    um 05:30 "abzuhängen".

    Gruß Richard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von asurofreak.
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Landkreis Vechta
    Alter
    20
    Beiträge
    332

    Re: Extralauter Wecker

    Zitat Zitat von Richard
    ...und um 05:30 bin ich wach und Schlafe auch nicht mehr ein,
    am Wochenende ist das nicht anders. Wecker brauche ich nicht das
    erledigt die "innere Uhr". Ist aber ziemlich langweilig ohne Arbeit schon
    um 05:30 "abzuhängen".
    oh, mal sehen, dann muss wohl einer den "wecker" zum einschlafen erfinden, oder gibt´s den schon?( )
    ich könnt son wecker auch gut gebrauchen, denn mein kleiner wecker piepst nur so vor sich hin...

    MfG
    wieder hier

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Extralauter Wecker

    Zitat Zitat von asurofreak.

    oh, mal sehen, dann muss wohl einer den "wecker" zum einschlafen erfinden, oder gibt´s den schon?( )
    ich könnt son wecker auch gut gebrauchen, denn mein kleiner wecker piepst nur so vor sich hin...

    MfG
    Seilwinde > Zugmotor > Haken in Decke und nen Eimer kaltes Wasser.
    Da wir kein Nachbar gestört und spätestens nach dem 2. Wecken bist
    Du so gut "Erzogen" das der Wecker wieder abgebaut werden kann.

    Gruß Richard

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Als Einschlaffshilfe könnte man ein weißes Rauschen verwenden, und am einfachsten geht es mit einem auf "sleep" programmiertem Radio, wenn man auf "FM" eine freie Frequenz (z.B. zwischen Sendern) einstellt.

    MfG

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •