-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Fragen zu EMC²

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345

    Fragen zu EMC²

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe ein paar Fragen zu EMC²:

    1.) Kann ich mit EMC² Platinenlayouts fräsen?
    2.) Ist es richtig, dass ich "pcb2gcode" brauche, um Gerberdateien von Target mit EMC² zu fräsen? Oder gibt es da Alternativen?
    3.) Kann ich drei Stück L293D direkt an den Druckerport hängen und wie (Pinbelegung)? Und welche Konfiguration brauche ich dann bei EMC² (ich blick da nicht durch)? Ich habe drei bipolare Schrittmotoren.
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    1) Ja, aber du kannst die Layouts natürlich nicht direkt in EMC laden. Geht nur über G-Code

    2) kann ich nix zu sagen, mit Target kenn ich mich mit aus.

    3) L293D enthält doch nur H-Brücken oder? Dann geht das nicht.
    EMC gibt Takt/Richtung aus, deshalb musst du pro Achse zB noch nen L297 dazwischen hängen, der mit T/R H-Brücken ansteuern kann.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Danke für die Antwort!

    3.) Hier wurde das aber mit einem ULN2803 gemacht, also müsste sowas ähnliches doch auch gehen oder?
    Denn für den ULN2803 wird doch auch ein bestimmtes Bitmuster ausgegeben.

    4.) Ich hab jetzt versucht EMC auf nem alten PC zu installieren (600MHz, 128MB) und die Installation bleibt hängen, meint ihr das liegt an der Hardware? Eher am RAM oder CPU?
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Hat keiner Antworten auf meine Fragen?

    Die wichtigste Frage ist: Kann ich mit EMC² ein Bitmuster für L293D ausgeben?
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ja mithilfe von stepgen kannst du die Schrittfolgen direkt am LPT ausgeben ohne L297 dazwischen. Nur sollte in diesem Fall die Latenz nicht gar zu hoch sein
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Danke @TheDarkRose!

    stepgen ist soviel ich herausgefunden habe eine HAL Komponente, ist sie schon in EMC² enthalten?

    In der Komponente muss ich also irgendwo "Typ 7"/"Typ 8" einstellen.


    Was ist im zusammenhang mit Schrittmotoren die Latenz? Die Zeit zwischen Software-Schritt und Hardware-Schritt? Auf die hab ich doch gar keinen Einfluss oder?
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Gut, stepgen ist schon drin, das hab ich jetzt rausgefunden.

    Kannst Du (oder jemand anderes auch gerne^^) mir bei den Einstellungen helfen? Wie z.B. bearbeite ich HAL-Dateien und was muss ich da einstellen? Meine Fräse hat bis jetzt schlicht drei Stepper für x, y und z. Alle drei Motoren sind bipolare Stepper mit je vier Anschlüssen.

    Noch eine Frage: Brauche ich Endschalter oder ähnliches?
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Also, die HALs kannst du mit nem texteditor bearbeiten.
    Was genau du für Stepgen einstellen musst, dass weiss ich nicht.

    Mit latenz dürfte er die Latenz des PCs gemeint haben, deine 600mhz sind nicht so viel, obs reicht musst du rausfinden.

    Wo genau bleibt der denn hängen bei der installation? Oder gehts mittlerweile?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Ich habs vor ein paar Tagen probiert, da blieb er immer vor der Abfrage von Standort, Name etc. hängen (man sah nur das schöne orange Bild mit dem Vogel ^^). Ich werde es jetzt direckt nochmal ausprobieren und nachher berichten obs geklappt hat.
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Also, die Installation läuft jetzt seit dem letzten Post (1,5 Std.) und noch flackert die HDD-LED und die Laufwerk-LED eifrig. Aber er ist noch nicht über oben genannten Fortschrittspunkt hinaus (Bildschirm ist mittlerweile aber schwarz), so dass ich davon aus gehe, dass es irgendwann wieder so endet, dass die LED's ausbleiben (= nichts tut sich). Ich lass ihn jetzt aber noch laufen bis ich ins Bett gehe...
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •