-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Wetterstation auf RP6 EXP

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175

    Wetterstation auf RP6 EXP

    Anzeige

    Hi,

    ich habe vor, aus dem RP6 eine "mobile Witterstation" zu bauen,
    mit Luftdruck-, Feuchtigkeits- und Temperaturmessung.

    Dazu hätte ich ein paar Fragen:

    -welche Sensoren verwende ich am besten
    -wo schließe ich die Sensoren an
    -wie kann ich die Sensoren dann auslesen.

    Ich habe die Ports SDA, SCL und IT1 schon mit 3 LEDs belegt, das hat gut funktioniert.

    lg
    Michi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    ich bin zurzeit auch an einer wetterstation für den RP6 dran.
    Dirk hat solches schon verwirklicht daher habe ich mich an ihn gewand.

    Hast du denn die M32 oder die andere?

    und wieviel geld kannst du investieren, weil Sensoren die einfach auszuwerten sind, und ich denke das ist in deinem sinne,
    kosten so um die 50euro.
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    38
    Beiträge
    49
    Hey Virus!
    Auch aus Duisburg???
    Hab meinen RP6 noch einfach so rumstehen und weiß nicht allzu viel damit anzufangen. Vielleicht können wir uns ja mal austauschen wenn du Lust hast.
    Meld dich einfach mal...

    Beste Grüße

    Hartgas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    @hartglas: welchen stadtteil bevölkerst du?
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    So, jetzt habe ich das richtige Modul, denke ich

    5Volt Betriebspannung,
    analoger 10bit Ausgang für rel. Feuchte
    präzis. NTC zur Temperaturmessung und Bestimmung der absoluten Luftfeuchte
    Mit steckern zum einstecken in Buchsenleiste oder zum einlöten
    35Euros

    http://www2.produktinfo.conrad.com/d...E_ANA_1735.pdf
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    38
    Beiträge
    49
    Moin Virus!
    Bin aus Neuenkamp und du?
    There are only 10 Types of people in the world.
    Those who understand binary and those who don´t!

    Beste Grüße

    Hartgas

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    [schild=5 fontcolor=000000 shadowcolor=FFFF00 shieldshadow=1]Wedau[/schild]
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    38
    Beiträge
    49
    Cool!
    Also wenn du mal Lust hast können wir uns ja vielleicht mal treffen...
    Ich hab nämlich noch nicht so recht den Einstieg gefunden, ausserdem hab ich vom programmieren keine Ahnung...
    Hatte meinen RP6 damals nur ausgepackt und hab festgestellt das ein Drehratensensor nicht richtig funktioniert und war schon total begeistert...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    Hallo,

    ich hab nicht die M32 sondern eine ganz normale EXP.
    Wegen der Sensoren wäre ich an einem möglichst kostengünstigen Vorschlag interessiert.

    lg
    Michi

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    @Hartgas:
    s. z.B. das Video und PDF Anleitung hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=457291#457291


    @RobotMichi:
    Schau Dir mal den Schaltplan von der RP6 CCPRO M128 Moduls an. Da ist ein TCN75A Temperatursensor mit I2C Bus Interface drauf (ist auch besser als LM75 bekannt - gibts in zig Varianten).

    Der Pin INT1 ist übrigens auch ein A/D Wandler Kanal - nur so als Hinweis
    Auf dem Mainboard sind auch noch zwei weitere freie ADC Kanäle die man leicht per Drahtbrücke auf den USRBUS Stecker legen könnte.

    MfG,
    SlyD

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •