-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: hilfe bei schaltung gesucht!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    54

    hilfe bei schaltung gesucht!

    hallo zusammen,
    ich hab folgendes problem:

    ich möchte eine lampe mit 3 schalter bedienen können ( 1 lampe an der decke, die mit schaltern, an 3 eingängen des raumes, ein- und ausgeschaltet werden kann.)
    kann mir da jemand bitte weiterhelfen?

    gruss darix

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2004
    Beiträge
    107
    hallo,
    soweit es mir im gedächtnis ist funktioniert das nur mit zwei schaltern über einer sogenannten kreuzschaltung. wenn du 3 oder mehr schalter verwenden willst, geht das nur über einen "eltako" das ist ein stromstoßschalter, der von allen drei schaltern bedient wird und bei jedem neuen impuls umschaltet zwischen an und aus.
    du benötigst dann keine ein/aus schalter sondern taster.
    zu allem überfluß gibt es dann auch noch tastdimmer, womit du dann von jedem taster aus die helligkeit regeln kannst.
    du bekommst die teile in einem gut sortierten baumarkt.
    viele grüße
    stageliner

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von sast
    Registriert seit
    30.11.2004
    Alter
    45
    Beiträge
    497
    Kreuzschalter ist richtig
    Du benötigst 2 Wechselschalter und einen Kreuzschalter um eine Leuchte mit 3 Scaltern zu bedienen. Willst du mehr als 3 schalter verwenden so kannst du weitere Kreutzschalter einfügen.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    54
    die version mit den 2 schaltern ist mir bekannt, doch was genau ist ein kreuzschalter? wie funktioniert dieser??
    ist das so was wie:

    input high: 1- - 0 output low
    ................... x ....................
    input low: 0- -1 output high

    werden beim umschalten die nullen zu einsen??
    links und rechts dann die umschalter??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von sast
    Registriert seit
    30.11.2004
    Alter
    45
    Beiträge
    497
    Einmal werden die beiden korrespondierenden Leitungen Parallel zueinander geschalten und einmal gekreuzt. Bildlich könnte man sagen = und X.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    135
    kann mich noch ganz genau dran erinnern, das war in der 5.Klasse im Physikunterricht :] Ahh, das wahren Zeiten ...

  7. #7
    Gast
    he danke für die tipps

  8. #8
    Gast
    also ich würde dat mit nem relais realisieren welches von jedem schalter aus geschaltet werden kann!!!

    visit: g.e.s.clan.de.vu
    bye hardman

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •