-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Alternative zu Max232

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    6

    Alternative zu Max232

    Anzeige

    Haolole,

    gibt es ein kleineren Pegelwandler als den Max232? habe sonst nämlich ein Platz problem. ich find irgendwie nichts. je kleiner je besser.

    Danke schonmal
    sreuss

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das große am max232 sind in der Regel die Elkos, zumindestens wenn man die SMD version nimmt. Es gibt da auch Version ohne externe Kondensatoren (max203 / 233 )und welche wo 100 nF Keramik Kondensatoren reichen. Die gibt es auch in sehr klein.

    Wenn es um mehr als einen Kanal geht, gibts auch ICs mit mehr treibern.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Ich verwende als RS232 Pegelwandler immer den MAX 202, in SMD. Als Kapazitäten reichen 100nF Kerkos völlig aus.

    MfG

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    20
    Beiträge
    49
    wenns auch USB sein kann , nimm einen attiny2313.

    bei interesse poste ich software und schaltplan platine gibts keine weils so einfach ist

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    20
    Beiträge
    49
    hab ver gessendazuzuschreiben , dass man nur einen quartz und zwei kondensatoren zusätzlich braucht.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    20
    Beiträge
    49
    hier ist code und schaltplan:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    20
    Beiträge
    49
    hier ist der link wo ichs her hab: http://www.ulrichradig.de/
    unter AVR>experimentierboard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    ja die libs wären auch noch mal interresannt
    ich denke das man das thema vieleicht auch ins rn wissen gehört

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    20
    Beiträge
    49
    hier sind libs und quellcode wer sich dafür interesiert:
    hier der download von ulrichradig:
    http://www.ulrichradig.de/home/uploa...AT_M8_Test.zip
    (die sachen für den wandler sind im ordner ATiny2313)

    LG jakob

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •