-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Spannungspegel +-12V steuern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967

    Spannungspegel +-12V steuern

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    für einen analogen FET Schalter, brauche ich an zwei Gates eine jeweils invertierte Spannung von 12V.

    Schalten will ich den "Schalter" aber mit TTL Pegeln. Ich brauche also etwas, was mir bei 5V Eingang, an einem Ausgang +12V und gleichzeitig an einem andern -12V ausgibt. Bei 0V entsprechend umgekehrt -12V und +12V.

    Ich hab das ganze mit Transistoren aufgebaut:



    Jedoch wird der Aufwand dafür sehr schnell groß, da ich diese Ansteuerung ca. 5-10x brauchen werde.

    Kann man obige Problemstellung mit weniger Bauelementen lösen? Gibt es dafür vllt. sogar ein IC? Optokoppler?
    Wie ist es am elegantesten?

    Grüße,
    hacker
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Du könntest evtl. einen MAX232 dafür mißbrauchen.
    Dann bräuchtest Du nur noch einen simplen Inverter und vielleicht noch 2 OPs als Stromverstärker hinten dran.

    Gruß,
    askazo

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    @ hacker!

    Ich habe früher immer zum FET-Analogschalter einfache Schaltung benutzt (siehe Code). Wahrscheinlich lässt sich das mit IC-Treiber ULN2...(n-p-n)/UDN2...(p-n-p) Serien realisieren.

    MfG
    Code:
                               +12V
                                o
                                |
                            +---+
                            |   |
                           .-.  |
                           | |  |
                           | |  |
                           '-'  |
                            | |<
                            +-|
                            | |\
                           .-.  |
                           | |  +-----> +/-12V
                           | |  |
                           '-' .-.
                            |  | |
                     ___  |/   | |
        0/+5V >-----|___|-|    '-'
                          |>    |
                            |   o
                           === -12V
                           GND

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn man die +-12 V schon hat, könnte man auch einen MC1488 oder ähnliches nehmen. Das sind klasische RS232 Treiber ohne die Ladungspumpe, 4 Kanäle je IC und bis 10 mA.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •