-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: System Reset?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    System Reset?

    Anzeige

    Moin Moin allerseits.


    Mir ist etwas eigenartiges passiert. Habe meinen xp
    Rechner heruntergefahren und nach dem Neustart war
    der PC Jungfräulich wie nach dem ersten Einschalten
    vor x Jahren? Da war auch nichts mehr Eingerichtet,
    Aber Mozilla/Firefox waren noch vorhanden nur halt
    auch ohne Einstellungen? Einige andere neueren Programme
    wahren auch noch vorhanden, andere fehlten ganz.
    Der Desktop zeigete den alten Original Medion an.

    Ich habe jetzt die Systemwiderherstellung von Freitag
    laufen lassen, anscheinend klappt das wieder?

    Frage: Wie kann so etwas bei einen einfachen
    "neu Starten" passieren?

    Gruß Richard

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Richard!

    Wenn auch die Uhr verstellt war, vermute ich, dass der Pufferakku für BIOS schon fast keine Kapazität mehr hat. Wenn der Rechner nicht abgeschaltet, sondern im Standby Modus sich befindet hat, ist der Pufferakku vom Standby verdechtigt.

    Allgemein sind die Akkus dafür verantwortlich und wenn beide o.g. schon schwach sind ist der Hauptakku auch schwach.

    Es kann aber auch sein, dass es softwaremässige Ursachen hat, wenn die Anzeige der Uhr richtig geblieben ist. Ich kenne mich aber mit Software nicht gut aus.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Also das Windows seine Einstellungen vergisst, kann nicht am Pufferakku liegen. Die Daten liegen auf der Platte. Bei leerem Akku wären eher die BIOS-Daten beim Teufel. Aber mit "defaults" sollte die Kiste eigentlich auch laufen.
    Aber trotzdem seltsam, wohin die Daten dann verschwinden...

    So extrem hab ichs zwar noch nie gehabt, aber es kam bei mir auch schon öfter vor, dass Firefox alles (!) vergessen hat. Alle besuchten Seiten, Anmeldedaten, Auto-Vervollständigen etc. Als wär er gerade erst installiert worden. Ist natürlich Kagge bei Seiten mit Password, das man sich bisher nie gemerkt hat, weil Firefox das ja macht.

    Edit: Was mir grad eingefallen ist: Kanns sein, dass bei dir da ein "anderes" Benutzerkonto geladen wurde?
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    es kann passieren, dass beim starten durch tools wie tuneup(die tools sind allgemein totaler schrott) oder manchmal sogar der AV-Scanner dafür sorgen, dass er beim anmelden am konto das entsprechende verzeichnis nicht lesen kann oder essentielle dateien die die konfiguration beinhalten ... dann sieht man halt nen default desktop .. ein neustart sollte alles wieder beheben ... der fehler ist extrem selten ... hast halt pech gehabt

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    @Jaecko
    Ich tippe eher darauf, dass irgend ein Tool (oder vielleicht du selbst?) den Browserverlauf und die gespeicherten Passwörter gelöscht hat.

    Vielleicht hast du auch ein Virus auf deinem Computer? Vielleicht ist deine Festplatte kaputt? Ich denke aber auch, dass du dich aus Versehen bei einem andren Konto angemeldet haben könntest. Es kann nämlich nicht sein, dass von heute auf morgen alle Daten weg sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •