-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Voltcraft AO 610 - 2 Anzeigefehler

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    VW-Stadt
    Alter
    36
    Beiträge
    20

    Voltcraft AO 610 - 2 Anzeigefehler

    Anzeige

    Hallo Leute.

    Ich habe mir heute bei Conrad in der Fundgrube das Oben genannte Oszilloskop für 45€ gekauft. Leider hat es eine Macke. Bei diesem Forum http://forum.electronicwerkstatt.de/...1_bz0_bs0.html ist es schon beschrieben. Leider ist dort keine Lösung vorhanden. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Umtauschen und gut.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    VW-Stadt
    Alter
    36
    Beiträge
    20
    Hey KingTobi

    Das is schlecht mit dem Umtauschen, da ich es aus der Conrad Fundgrube habe. Da läuft alles als Defekt. es is immer Glück dabei.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    VW-Stadt
    Alter
    36
    Beiträge
    20
    Ich habe mal ein Foto mit dem Handy von dem Anzeigefehler gemacht. Werde beizeiten das Oszi aufschrauben. Irgendwas klappert aber auch darin. Also muss ich mal nachschaun. Wenn ich was gefunden habe, werde ich es aufjeden Fall hier posten und und vielleicht noch paar Bilder hinzufügen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2009-11-15_10.31.38.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn da was klappert, sollte man schon aus Sicherheitsgründen sehen ob da eine Schraube oder ähnliches drin rumfleigt.

    Der Fehler sieht sonst nach einem Defekt in der X Ablenkung aus, vermutlich einer der Transistoren in der Endstufe.

    Ist den ein Schaltplan vorhanden ?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    VW-Stadt
    Alter
    36
    Beiträge
    20
    Leider habe ich kein Schaltplan. Müsste ich mal Online danach suchen. Ich glaube bei Mikrokontroller.net müsste einer den haben, da er sich vor kurzem die Y-Ablenkung zerschossen hat. Werde den mal Fragen.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    VW-Stadt
    Alter
    36
    Beiträge
    20
    Hier ist der Link zu den Schaltplänen.

    http://<a href="http://www2.produkti...xt&lang=de</a>

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    @ leonmortiba

    Nach dem Bericht aus deinem ersten Link und deinem Foto, ist die linke Ablenkungsplatte in der Bildröhre abgefallen und die Röhre muss erneuert werden.

    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Vielleicht noch mal ein Testmessung (das Gezeigte Bild ist nicht besonders aussgekräftig):

    Wenn das gerät einen XY Betreib hat, einfach mal die gleiche Spannung auf x und y geben. Das sollte bei einem funktionierende Gerät einen Diagonalen Strich ergeben. So kann man grob erkennen bei welchen Spannungen es noch geht.
    Das Bild dann auch mal per Hand (X-pos) zur Seite bewegen.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    VW-Stadt
    Alter
    36
    Beiträge
    20
    Also es liegt definitv an der Röhre. Die klappert ja auch. mal schaun, ob ich einen günstigen Ersatz finde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •