-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anfänge mit dem Atmel Evaluationboard

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    5

    Anfänge mit dem Atmel Evaluationboard

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Halöle,
    wie der Titel schon sagt, besitze ich das Atmel Evaluationboard 2.01 und bin noch Anfänger in Microcontrollern und Elektronik.
    Datenblatt: http://www.pollin.de/shop/downloads/D810038B.PDF

    Ich habe mir die Artikel zur Programmierung von AVR Controllern durchgelesen und mir jetzt Basecom geladen. Ich möchte nun ein Atmel Mega 16 programmieren und hab nun Angst, dass ich die Fusebits falsch setze und mir irgendwie den Controller zerschieße, da das - glaube ich zumind.- auch zum Teil abhängig ist vom Board. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen bzw. mich auf i.welche Links verweisen.
    Danke im Voraus

    Mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Klicke auf Fusebits, dahinter ist ein Link. Ganz unten ist ein Fusebitcalculator.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von 021aet04
    Klicke auf Fusebits, dahinter ist ein Link. Ganz unten ist ein Fusebitcalculator.
    Scherzkeks.

    Link zu Link zu Link.
    Muss das sein ?
    Und was man dann im 'Calculator' zu lesen bekommt .... kann man auch im Bascom selbst lesen.

    Gento

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Da man mit Bascom die Fuses direkt sehen kann weiß ich nicht, da ich mit AVR Studio (Atmega) und High-performance Embedded Workshop (Renesas R8C) arbeite

    MfG Hannes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •