-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Spiel Ping Pong bei Conrad mit Mega8 & 120LEDs

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469

    Spiel Ping Pong bei Conrad mit Mega8 & 120LEDs

    Anzeige

    Hi,
    ich habe mir bei Conrad einen Bausatz für ein "Ping-Pong" Spiel gekauft.
    Controller ist ein Mega8, der mit 2* 4094 insgesamt 120 (12*10) SMD-LEDs steuert. Als Takt wird der interne Oszillator verwendet. (8MHz)
    Quarz ist aber nachrüstbar. (vorbereitet)
    Die Platine ist schon fertig bestückt, es müssen lediglich Batteriekasten, Potis und zwei kontakte für den Geldeinwurfschacht angelötet werden.
    Also recht einfach.
    Ein 6poliger ISP Anschluss kann mittels Pfostenleiste nachgerüstet werden.
    Einige Routinen in Bascom, Schaltbild etc. stehen auf elo-web.de.
    http://www.elo-web.de/elo/entwicklun...und-selbsttest
    Als Gehäuse dient die Verpackung, die innenliegende Plastikverpackung wird ebenfalls als Halterung und für den Münzeinwurf weiterverwendet.

    Ist ein nettes Bastelobjekt.
    Mal sehen, was ich draus baue, habe leider im Moment nicht so viel Zeit.
    Ich könnte mir zB. einiges im Audio-Bereich vorstellen, zB. einen Korrelationsgradmesser.

    Vielleicht kommt das Ding ja auch als Weihnachtsdeko ins Fenster, mit animiertem Weihnachtsbaum

    Das Spiel lässt sich übrigens jederzeit wieder draufflashen, das Hexfile dazu gibt es auch im Web.

    Hier ein video vom Spiel:
    http://www.youtube.com/watch?v=PQb391UCHKQ


    Gruß
    Christopher

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Is wahr. Für etliche mehr oder weniger einfache graphische Darstellungen, a la der genannte Korrelationsmesser oder VU von mehreren Kanälen oder Graph Analizer etc kann man das sicher gut verwenden.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    294
    Ist ja ein toller Bausatz, fast alles schon zusammengelötet...

    Einen Vorteil hat es natürlich, wer sich eine LED-Matrix aufbauen will hat hier schonmal ein funktionierendes Objekt mit der rumexperimentieren kann.
    Oft sind sich gerade Anfänger ja nicht sicher ob der Fehler in der Hardware oder der Software zu finden ist.
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    120
    Schaut echt gut aus.
    mfg
    Lync

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    227
    Hi,
    schau Dir mal die Folge 37 vom Computerclub 2 an.
    www.cczwei.de
    Darin wird dieser Bausatz vorgestellt und vorgeführt.

    Peter
    _________________________________________________
    [-X Quis custodiet ipsos custodes
    Ground-Effect-Stability-Robot www.peter-holzknecht.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    133
    Hallo,
    ich hab heute fast das selbe Teil für 5€ in einer Wohltatschen Buchhandlung gesehen und direkt mal zwei mitgenommen. einziger Unterschied scheint in einer etwas anderen Farbgebung zu bestehen, aber wenn man es eh nur auf die Matrix abgesehen hat, ist das ja egal.
    Achja, es steht auch noch Franzis drauf und nicht Conrad.
    Bin grad im Urlaub und kann es nicht aufbauen, aber, wie gesagt, von der Beschreibung her scheint es da keinen Unterschied zu geben.
    UVP ist übrigens 29,95€.

    mfg aus Berlin
    Justin

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    294
    Für 5 Euro würde ich es mir auch kaufen.
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Die Matrix wäre auch was für mich
    * Da geht noch was *

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Mein Cousin hatte mir netterweise am Weekend ein paar von den Dingern aus Berlin mitgebracht...kann man sehr einfach umprogrammieren !

    Hier mal eine Uhr als Lauftext :



    http://www.youtube.com/watch?v=towYrVpZhdo
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    294
    Sieht wirklich gut aus!
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •