-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ISP Pinbelegung bei RNfunk128(mit atmega128) und Rn1.4(at32)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    27

    ISP Pinbelegung bei RNfunk128(mit atmega128) und Rn1.4(at32)

    Anzeige

    Hallo zusammen ,

    Ich möchte 2 Platine miteinander verbinden und zwar via SPI . Ich habe die Schaltpläne von RNFUnk128 und Rn1.4 durchgeschaut und habe schon die Pinbelegung für SCK,MISO,MOSI,SS gefunden.
    RNfunk128 RNControl1.4
    SS PB0 PB4
    SCK PB1 PB7
    MOSI PB2 PB5
    MISO PB3 PB6

    Das passt . Aber wenn ich die Pinbeleung von ISP gesehen hab, hab ich bemerkt ,dass MISO von ISP der RNfunk128 mit TXD und MOSI mit RXD der IC verbunden sind .In RNControl1.4 passt alles (MOSI von IC mit MOSI von ISP, MISO von IC mit MISO von ISP ). Warum ?

    Hat jemand von euch 2 Mikrokontroller via SPI verbunden? Konnt ihr mir etwas hinweisen ?

    Ich danke euch im Voraus

    Mit freundlichen Grüssen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Der Mega128 ist der einzige (meines Wissen nach) bei dem ISP auf RX/TX liegt.
    Das sollte dich aber nicht daran hindern die SPI-Pin zu verwenden, liegen auf PortB.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183
    Hi,

    Der Mega128 ist der einzige (meines Wissen nach) bei dem ISP auf RX/TX liegt.
    Beim AT90CAN128 ist es auch so, aber darum gehts nicht.

    @tranh85bo wenn du 2 Controller verbinden willst ist es am einfachsten einen als Slave zu benutzen, aber wenn du dich nicht entscheiden kannst kannst du dir auch ein Multimastersystem ausdenken was es nicht wirklich einfacher macht.
    Infos gibts hier http://www.rn-wissen.de/index.php/SPI
    Für die Pins schau dir im jeweiligen Datenblatt das passende Kapitel an.

    Wie du (ich sag einfach du) schon richtig bemerkt hast sind nicht bei allen Controllern SPI und ISP auf die Selben Pins gemapped.

    gruß

  4. #4
    hi

    kann ich mit einem USB prog adapter wie er beim rp6 zb dabei ist auch über die ISP schnitstelle programieren ?

    UART -----> ISP

    gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •