-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sprecherkennung.

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76

    Sprecherkennung.

    Anzeige

    Hallo,
    Ich möchte Das mein Roboter auf sprechbefehle reagirt. Ich habe schon mal im netz nach fertigen Chips gesucht und nur das gefunden http://www.elv-downloads.de/service/...2_G_030523.pdf
    Leider muss man das selber bauen. Kennt jemand eine Alternative?
    edit: Ich hab noch einen gefunden :VD 364 hat jemand ne ahnug wo ich den herbekommen könnte?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    VD 364 ist u.a. bei roboter-baukasten.de erhältlich.

    Im PC-Bereich hat die erhältliche Software immer noch so ihre Probleme, und die kann auf deutlich schnellere Prozessoren sowie Festplatten als Speicher zugreifen.
    In unserem Bereich geht's nur über Spezialbausteine und zusätzliche EEPROMS. Zwei verschiedene Bausteine (sind RSC300 und RSC364 wirklich verschieden, oder ist's nur die Platine?) ist doch nicht schlecht. Ich denke, viel mehr wird es auf dem Markt auch nicht geben - dafür ist die Nachfrage (noch) nicht groß genug.
    Geht das nicht auch einfacher???

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von williwilli
    VD 364 ist u.a. bei roboter-baukasten.de erhältlich.
    1 Frage:
    Ich habe bei roboter baukasuten zwar dasprodukt gefunfen aber keine möglichkeit dise zu kaufen.?!
    2 Frage :
    Gibt diser VD 364 ihrgend wo das gefundende wort aus also das ich das mit mein Roboter auslesen kann?
    Danke schonmal

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Hi,

    hab' ich auch gemerkt ... Conrad hatte die VD364 bis Ende 2008 im Sortiment, aber bei denen ist nichts mehr zu finden. Der Hersteller des VD364 ist http://www.sensoryinc.com/, aber bei denen auf der Homepage ist es auch nicht (mehr?) zu finden. Der Nachfolger scheint http://www.tigal.com/product.asp?pid=945 zu sein.
    Google doch mal danach... auch Bedienungsanleitungen für die verschiedenene Teile sind da zu finden!

    Edit: Neugierig geworden, hab' ich noch ein wenig mehr gesucht. Außer dem "VR Stamp" bei Tigal (Link siehe oben) ist derzeit nichts anderes an Fertigmoduln erhältlich. Auch das Teil von ELV gibt's nicht mehr. Vielleicht ist noch was Gebrauchtes oder Restbestände in der Bucht zu finden... sieht echt schlecht aus!
    Geht das nicht auch einfacher???

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •