-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Problem mit MYSMARTUSB MK3

  1. #1

    Problem mit MYSMARTUSB MK3

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hi Leute,

    Ich sitz hier nun schon seit mehreren Stunden und bin am verzweifeln.
    Ich habe mir auf einem Steckbrett eine Schaltung mit einem Atmega8 aufgebaut
    als ISP verwende ich den MYSMARTUSB MK3.

    Nun meine Frage,
    wie bekomme ich am PC eine Verbindung zum Microcontroller um meine
    geschriebenen Programme zu übertragen??

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..

    creative

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Mit welchem Programm willst du die Daten denn übertragen?
    Und wo genau liegt das Problem?
    Verbindung von Programmer zum Controller besteht?

  3. #3
    Das problem ist, dass ich ehrlichgesagt keine
    ahnung hab wie ich die Programme in den Controller bekomm.

    Ich hab es jetzt schon in mehreren Entwicklungsumgebungen
    (bascom, AVR studio4) und yaap versucht. ich bekomm einfach keine Verbindung vom Programmer zum Controller.

    Beim ProgTool von myAVR bekomme ich folgende Meldung:
    USB-Treiber: 5.3.0.0
    Geräte-ID: mySmartUSB3-0001
    Port: COM12
    Firmware:
    Der Programmer hat nicht wie erwartet geantwortet.



    creative

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Treiber installiert?
    Schalter richtig gesetzt?

  5. #5
    Treiber wurden automatisch installiert als ich den MYSMARTUSB MK3
    zum ersten mal angesteckt habe, oder muss ich noch andere Treiber installieren?

    was meinst du mit schalter richtig gesetzt?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Oh, der hat garkeine Schalter mehr...

    Windows installiert irgenwelche halbwegs passenden Treiber, meist Müll!
    http://shop.myavr.de/index.php?sp=do...&suchwort=dl46
    Lad dir die runter und versuchs obs damit geht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von creative
    ... Port: COM12 ...
    Soweit ich es weiß, schaut AVRStudio nur COMPorts bis 10 nach, oder 9?? Jedenfalls läuft mein aktueller Prommer auf COM6. In meinem AVRStudio steht im entsprechenden Flyout aber nur COM 1 .. 4. Vielleicht das gute Teil auf einen anderen Port setzen? Beispiel für WinXP: Gerätemanager - Anschlüsse (COM und LPT) ... bis hier immer klick-linke-Maustaste, jetzt mit rechter Maustaste auf Communication Port (COM12) - dann kommt ein Flyout, hier auf Eigenschaften picken. An der Registertaste Anschlusseinstellungen [Erweitert] kannst Du die Portnummer ändern.

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Der MYSMARTUSB MK3 hat einen Taster mit dem man zwischen
    den verschiedenen Programmier-Modi wechseln kann.

    Aber man müsste doch trotzdem eine Verbindung zum Controller bekommen, egal welcher Modus eingestellt ist, oder?

    Danke für den Tipp mit den Treibern,
    werd ich gleich ausprobieren..

  9. #9
    Aktueller Stand der Dinge:
    - USB-Treiber installiert
    - Firmware-Update durchgeführt
    - Port von COM12 auf COM1 geändert

    Aber ich habe noch ein paar fragen zum AVR Studio.

    Welche Debug Platform muss ich auswählen?
    (AVR Simulator, ICE200, ICE40, ICE50, JTAG ICE)

    Wenn ich bei der Verbindung zum Controller
    STK500 auswähle funktioniert das zwar,
    jedoch bekomme ich im nächsten Fenster immer Fehlermeldungen.

    "A problem occurred when executing the command.
    Make sure that you are using the correct programming method.
    Current mode is ISP. See the command output for more info."

    "Setting mode and device parameters.. OK!
    Entering programming mode.. FAILED!
    Leaving programming mode.. OK!"

    Gibt es im Internet irgendwelche hilfreichen Totorials
    oder irgend etwas in der Art?

    creative

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Hast dus schonmal mit dem myAVR ProgTool probiert?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •