-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hallo janpeter Robby weicht nur nach rechts aus!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Hallo janpeter Robby weicht nur nach rechts aus!

    Anzeige

    Hallo janpeter,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Ich habe die Zeile "#rotate" ROTR in ROTL geändert.
    Jetzt fährt der Robby tatsächlich nach links, wenn ein Hindernis auftaucht.
    Leider weicht er aber dann nicht mehr nach rechts aus.
    Der Robby müßte doch laut Programmzeilen je nach dem Sensor, bei dem das Hindernis zuerst
    auftaucht, in unterschiedliche Richtungen ausweichen oder nicht?
    Die Anweisung rotate müßte zur Anwendung kommen, wenn das Hindernis von
    beiden Sensoren gleichzeitig erfaßt wird, wozu sind sonst die Zeilen
    if ACSL_F=on then goto move_right
    if ACSR_F=on then goto move_left
    und
    -----AUSWEICHEN NACH RECHTS-------
    und
    -----AUSWEICHEN NACH LINKS----- geschrieben worden?

    Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht allen, die diese Zeilen lesen HM.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2003
    Beiträge
    163
    Hallo....

    Der Roboter weicht schon in beide Richtungen aus,
    aber nur, wenn er das Hindernis schräg anfährt,
    also nur ACS_L ODER ACS_R anspricht.
    Wenn beide gleichzeitig ansprechen rotiert er, in diesem Fall immer nach rechts.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.12.2003
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    2
    Wenn Du die Funktionen für links und rechts ausweichen folgendermaßen änderst, siehst Du das Ausweichen (in diesem Fall sogar rotieren) auch deutlicher.

    '-------- AUSWEICHEN NACH RECHTS -------------
    #move_right
    SPEED_L=150:SPEED_R=150:SYS ROTR:goto loop
    '-------- AUSWEICHEN NACH LINKS -------------
    #move_left
    SPEED_L=150:SPEED_R=150:SYS ROTL:goto loop

    Am besten die ursprüngliche Zeile für das rotieren komplett auskommentieren, er eckt trotzdem nirgends an.

    'if (ACSL_F and ACSR_F)=on then goto rotate

    Das ursprüngliche Programm beschreibt einen recht großen Kurvenradius, den Du auch enger machen könntest, wenn Du den Geschwindigkeitsunterschied der Laufbänder erhöhst.



    Guten Rutsch
    Tim

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von HM
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    161

    Robby 5 "Zeile auskommentiert"!

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.
    Ich habe die Zeile "if (ACSL_F and ACSR_F)=on then goto rotate"
    auskommentiert, leider weicht der Robby dann gar keinen Hindernis mehr
    aus (weder seitlich, noch frontal).
    Mir ist schon klar, daß nur ein Sensor beim Ausweichen und beide Sensoren
    bei der Rotate ansprechen müssen. Langsam weiß ich mir keinen Rat mehr.
    Irgendetwas stimmt da nicht!
    HM

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •