-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 40 Meter Übertragung?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.10.2009
    Beiträge
    6

    40 Meter Übertragung?

    Anzeige

    Hallo alle beisammen

    ein Atmega8 soll mir bestimmte Daten auswerten und diese an eine Kontrollstation (besteht aus 6 LEDs) übertragen.
    Welches System gibt es? Wie kann ich es verwirklichen?
    Am liebsten wäre es mir, wenn ich nur zwei Drähte brauchen würde, da ich diese noch frei hätte.


    Freue mich auf Hilfe!!!

    Mfg
    Richi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    RS485 oder RS232 mit sehr geringer Datenrate in nur eine Richtung.
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke Rofo88 für deine Antwort.

    Ja, die Datenrate ist mir eigentlich egal.

    Mein Atmega8 hat ja RS232.
    Wahrscheinlich mache ich bei der Kontrollstation auch einen hin, dann kann ich sie noch erweitern.

    Wie muss ich denn TXD und RXD miteinander verbinden?
    Kann ich das direkt machen?

    Mfg Richi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Nein, der M8 hat kein RS232, der hat nen USART. Um damit ne RS232 Verbindung herzustellen brauchst Du noch nen MAX232 etc. der dir die entsprechenden Pegel liefert.

    Verbinden musst Du RX mit TX und umgekehrt aber Du brauchst auch noch GND. Da Du nur 2 Leitungen hast geht die Kommunikation nur in eine Richtung (TR->RX und GND->GND) falls Du nicht schon ne gemeinsame Masse hasst. Mit RS485 brauchst Du kein GND so könnte die Kommunikation in beide Richtungen laufen.

    Du könntest auch versuchen die 2 AVRs direkt und ohne MAX232 zu verbinden, mit extrem langsamen Baudeinstellungen, aber ob das funktioniert kann dir keiner sagen das musst du selber rausfinden.
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.10.2009
    Beiträge
    6
    OK

    Dann machs ichs mit MAX


    Danke

    Mfg
    Richi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183
    Hi,

    nur zwei Leitungen, das schreit ja förmlich nach einer 1-wire Übertragung.

    google mal nach maxim und 1-wire oder nimm den Link:
    http://www.maxim-ic.com/products/1-w...view/index.cfm

    gruß christoph

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ob nun 1 Wire oder UART ist relativ egal. Beim 1 Wire Interface könnte man eventuell sogar etwas ohne µC auf der Empfängerseite machen, nur mit Logic ICs (Schieberegister+Schmidttrigger).

    Für die Signalpegel ist der RS232 Pegel (max232) nicht unbedingt die beste Wahl. Besser wäre vermutlich RS485 Pegel (z.B. max485), oder man nimmt einen Leitungsteiber und nutzt 0/5 V Pegel, mit angepaßten Widerständen (Leitungsabschluß).

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.10.2009
    Beiträge
    6
    Hallo

    tut mir leid dass ich nicht schneller Antworten konnte, mein Internet ging nicht.

    Ich werde jetzt, nachdem ich mich mit dem RS485-System vertraut gemacht habe, den max485 nehmen.

    Brauchen denn beide die selbe Versorgungsspannung und GND oder kann ich auch mit Netzteilen an jeder seite arbeiten?

    Gruß
    Richi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Zur Vebindugn braucht man ja 2 Leitungen. Eine davon wird z.B. GND sein, die andere das Signal. Wenn man sicher gehenwill, wegen möglicher Störungen zwischen den beiden Netzteilen, kann man auf der Empfängerseite einen Optokoppler nehmen.

    Wenn die eine Seite nur eine ganz kleine Schaltung hat, und man nur eine geringe Datenrate braucht, könnte man sogar die Spannungsversorgung mit über die selbe Leitung schicken. Beim 1 Wire Interface sollte es dazu Schaltungen geben. Dann spart man sich ein Netzteil.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    ...vertraut gemacht habe, den max485 nehmen
    Warum nicht den SN75176 ?
    Ist wesentlich günstiger und von der Geschwindigkeit her dürfte es auch reichen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •