-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Weiche Schalten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Stuttgart/Feuerbach
    Alter
    25
    Beiträge
    9

    Weiche Schalten

    Anzeige

    Hi,

    Langsam wird es wieder Kälter und deswegen hab ich meine H0 Anlage mal wieder In Betrieb genommen

    Zurzeit schalte ich meine Weichen noch von Hand, will sie aber elektronisch Schalten. Die Decoder für die Weichensteuerung sind aber ziemlich Teuer. Deswegen möchte ich mir gerne selber so etwas bauen. Und wenn möglich möchte ich das ganze an meinen Atmega hängen, und dort dann Strecken Abspeichern und Weichen einzelnt Steuern.

    Deswegen such ich irgend ein Bauteil mit dem ich die Weichen steuern kann. Das Signal dazu soll von dem Atmega kommen.

    Der Weichenantrieb braucht :

    12 V
    0,80 A

    und das ganze möchte ich nach möglichkeit ohne Relais machen.

    Gibt es irgend ein Bauteil mit dem ich 12V ; 0,80 A schalten kann und das ganze mit einem kleinem Steuerstrom.

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.269
    wie wärs mit nem entsprechenden transistor ?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Stuttgart/Feuerbach
    Alter
    25
    Beiträge
    9
    Ich habs mit nem BD 679 versucht aber bei mir hat des nicht so recht hingehauen.

    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=150979

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Was hast du da für eine Schaltung verwendet?
    Mit dem Transistor sollte das schon funktionieren.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.269
    wenn du eine Schaltung wie dies hier verwendest sollte das kein Problem darstellen:
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Bi...rschaltung.gif

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Stuttgart/Feuerbach
    Alter
    25
    Beiträge
    9
    ich habe den so angeschlossen
    http://www.daniel.sponsor-hosting.de...nsteuerung.jpg

    Aber halt noch mit nem Vorwiderstand beim bc547
    und wiederstände die die basis auf masse ziehen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.595
    Zitat Zitat von Barung
    ... mit nem Vorwiderstand ... und wiederstände die die basis auf masse ziehen
    Genau, so sieht das bei mir aus (da sind aber "nur" LEDs als Last zu schalten.

    ................
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Auf den etxra BC547 kann man eigentlich verzichten, wenn der andere transistor ein Darlington ist. Aber auch der Darlington Transistor solle einen Basis Widerstand kriegen, sonst ist der bald hin.
    Vermultich wird man bei der Weiche auch noch eine Freilaufdiode brauchen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Deine Schaltung kann nicht funktionieren, da bekommst du ja nicht mal 5V an die Weiche.
    Nimm die Schaltung von "oberallgeier" und eine Freilaufdiode bei den Weichen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •