-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Servosteuerung: SD20 oder FT639?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.12.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5

    Servosteuerung: SD20 oder FT639?

    Hallo,

    ich habe jetzt auch vor etwas außerhalb des PC zu steuern, ich wollte mit RS232 (über USB konvertiert) und Servocontrollern anfangen.

    Stellt sich die Frage ob ich mit dem SD20 (12Euro, 20 Servos) oder dem FT639 (5 Servos, 21Euro, kaskadierbar auf 25 Servos pro rs232) anfange.

    Preistechnisch tendiere ich zum SD20 aber hat hier jemand Erfahrungen mit beiden? Gibt es Eigenschaften des FT639 die den Preis rechtfertigen?

    Danke
    Da Dopehat

  2. #2
    Gast
    Den FT639 kenne ich garnicht? Wo findet man denn Datenblatt und wo kann man den kaufen?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.12.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5
    http://www.ferrettronics.com/product639.shtml


    und http://www.ferrettronics.com/product629.shtml kann 5 der obigen ansteuern, direkt über RS232

    by the way: für den sd20 benötige ich noch einen rs232-i2c konverter namens max232 oder nicht!? wo gibts den zu kaufen?

    Achso, zu beziehen über: http://www.sytec-net.de/modules.php?...14409&sid=3599

    meine erste frage beleibt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.597
    Hi Dopehat,
    also der MAX232 macht aus RS232C kein I²C sondern TTL und das ist ein gewaltiger Unterschied. Nimm den FT639 der hat eine TTL-Schnittstelle drin und kann über den o.g. MAX232 an die serielle Deines PC´s angesteuert werden.
    Gruß Hartmut

  5. #5
    Gast
    Hallo Dopehat,
    Den MAX findest du bei C. Ich würd dir auch den FT639 empfehlen, wenn du den sd20 nähmest (toll ne, wir haben grad den Konjunktiv in Deutsch), müsstest du aus RS232 I²C machen, was natürlich ein riesen Umweg wäre. Aus kostengründen würde ich den sd20 nehmen, ich krieg aber auch nur 20€ Taschengeld...

    Matthias

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    sry, war ausgeloggt...

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  7. #7
    Gast
    Hi
    Kjion plant doch gerade einen billigen SD20 Nachbau, schaut doch mal in Thread http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=466
    Dieser könnte dann theoretisch sehr einfach mit I2C oder RS232 gesteuert werden.

    Gruß Frank

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.12.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5
    Hi,

    danke für die Antworten, hat mir weitergeholfen... sobald ich was vorzeigbares hab, kommen Bilder, bin aber pleite

    CU

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •