-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Ring Ring Wumb Wumb

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    30
    Beiträge
    263

    Ring Ring Wumb Wumb

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Rauchringe! Wer kennt sie nicht! Jeder Raucher kennt sie. Oder jeder Passivraucher. Die muss aber immer einer machen! Das sieht ab jetzt anders aus, denn hiermit:


    Geht das VOLLAUTOMATISCH!

    Vollautomatisierte Rauchringe die durch den Raum fliegen, das war die Aufgabe die mir gestellt wurde. Dazu habe ich einen Festo Zylinder, ein 5/2-Wege-Ventil, ein KFZ Komperessor ein PC-Netzteil,eine Spriteflasche, Schläuche, einen Mikrocontroller als Hirn und ein paar Holzbretter verwendet. Achja, ein Servo ist auch noch verbaut. Warum so aufwändig? Ich weiß es nicht, aber ich bilde mir bis heute ein dass jede andere Mechanik schneller kaputt gehen würde. Elektromechnisch mit einer Spule und einem Bolzen - das wäre evlt noch eine Alternative gewesen. Außerdem ist penumatik einfach ne heiße Sache und bei ebay relativ günstig zu bekommen.

    Wie funktioniert das Ding?



    In die Kiste kommt von unten über den Schlauch rauch aus einer Nebelmaschine. Der Pneumatikzylinder drückt stoßartig die Rückwand nach vorne mit ca. 6 Bar die der KFZ-Kompressor erzeugt und in der Spriteflasche speichert. Ein 24V Ventil steuert den Zylinder. Vor jedem Schuss muss an der Front noch die Klappe geöffnet werden die verhindert dass der Rauch vorne durch das Loch einfach entweicht.





    Die Ringe fliegen dann ca 8-9 Meter in Schrittgeschwindigkeit durch den Raum:





    Simultan zu jeden Schuss gehen die 12 LEDs an. Irgendwann werden sie dann langsam runter gedimmt und dann kommt der nächste Ring.


    Ventil


    Auf der Druck-Nadel ist ein kleiner Magnet um mittels Hallsensor den Kompressor abschalten zu können wenn ca 6 Bar erreicht sind. Nach ca 10 Ringen läd der Kompressor die Pulle dann wieder ausreichend auf. Der Kompressor zieht extrem viel Strom und bekommt diesen aus dem PC-Netzteil. Geschaltet wird er mit einem KFZ Relais.


    Steuerung und Transistorarray zum schalten der Relais und dem Ventil.


    Der Zylinder hat keine Endlagendämpfung. Damit der Zylinder nicht immer gegen den Anschlag ballert habe ich ein Sensor auf dem Zylinder angebracht der die Lage erfasst und das Ventil über den uC umschaltet. Damit wird der Zylinder dann durch den Gegendruck abgeremst und fährt langsam zurück da der Luftauslass auf dem Rückweg beschränkt ist

    Am ende noch das Gehäuse:



    An den Stecker wird später die Steuerung der Nebelmaschine noch angeschlossen um diese mit der Maschine synchronisieren zu können.

    Fragen erwünscht!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Hi Brantiko, das ist ja ein tolles Ergebnis. Mein Kompliment - so etwas hätte ich gebraucht, als meine Töchter noch Ihre Geburtstagsfeten daheim feierten . . . . Aber ich finde das trotzdem sehr beeindruckend.

    Da Fragen erwünscht sind:
    Zitat Zitat von Brantiko
    ... ca. 6 Bar die der KFZ-Kompressor erzeugt und in der Spriteflasche speichert ...
    Bei welchem Druck platzt die Spriteflasche? Hast Du das getestet (Test hoffentlich hydraulisch, nicht pneumatisch) ?
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    234
    Klasse Projekt, gefällt mir!
    Gibts dazu vielleicht noch ein Video?

    LG Fabian

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    VIIIIIDEEEEEEOOOOOO

    Spriteflasche sollte deutlich mehr als 6bar aushalten

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    30
    Beiträge
    263
    Hallo!
    Die Flasche hält extrem viel aus, bei ca. 10 bar platzt der Schlauch ab.
    Ein Video vom manuellen Test ohne Beleuchtung und Frontklappe:

    http://www.youtube.com/watch?v=WFwOL0Zkl4E

    Das Gerät steht morgen auf dem Techno-Floor der bEATPLANTATIOn im Druckluft Oberhausen! Kommt vorbei, wird ne super Party!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    234
    Wirklich genialer Einfall. Wenn das Ding, jetzt noch zum Beat der Musik gesteuertw werden könnte, wärs perfekt

    LG Fabian

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Wäre auch was anderes als ein Kreis denkbar?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    30
    Beiträge
    263
    Nein, du könntest maximal über ein verstellbares Pirsma die Ringgröße beeinflussen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von asurofreak.
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Landkreis Vechta
    Alter
    20
    Beiträge
    332
    hallo,

    da fragen erwünscht sind:
    welche nebelmaschiene hast du?ich hab die antari f-80z, macht schon ne menge nebel, villeicht mach ich sowas auch, nur ebend simpler

    MFG
    wieder hier

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Ich freue mich sehr über die Realisierung der Rauchringmaschine.
    Ich habe vor kurzem in einem techischen Museum Experimente mit Rauchringen gesehen. Dabei wurde ein Pappkarton mit großer runder Öffnung zusammengedrückt.
    Die Ergebnisse waren sehr anschaulich. Öffnungen mit Schlitzform ergeben dabei schwingende Ellipsen die zu kreisförmigen Ringen werden.

    Hier gibt es noch ein großes Experiment dieser Art. http://www.youtube.com/watch?v=7bvtv...rom=PL&index=7

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •