-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Piezo Drucksensor gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beiträge
    607

    Piezo Drucksensor gesucht

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich Suche einen Piezo Drucksensor, der so ähnlich ist wie der, der hier http://www.rn-wissen.de/index.php/Se...ische_Sensoren
    verwendet wurde. Kennt ihr vieleicht einen?

    Gruß, Yaro

    P.S. Wie mach man Hyperlinks?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beiträge
    607
    Die Dinger kann man unter "Kraftsensor" bei Conrad finden. Sind aber nicht ganz billig.

    Es gibt auch sowas hier: http://www.inelta-sensorsysteme.de/f...kmm62_3147.pdf
    Allerdings frage ich mich, wie man damit die Kraft messen kann... Muss man da ein Luftkissen anschließen, oder wie soll man das verstehen?

    Kennt jemand sonstige passende Kraftsensoren?

    Gruß Yaro

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    210
    Ich denke, du kannst solche Piezo-piepser wie sie beispielsweise in Weckern oder diesen Postkarten, die eine Melodie abspielen o.ä. verbaut sind verwenden. Die geben jedenfalls eine Spannung ab wenn man draufdrückt.

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Ich habe für den Testaufbau die Piezo Zündelemente von Pollin genommen, die geben bei Druck eine Ladung ab. Die Laung ist recht klein und es ist ein Wechseldruck ganz gut messbar, für statischen Druck sind sie nicht geeignet.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Eben habe ich so einen Piezopiepser aus einer Grußpostkarte (so etwas habe ich ähnlich auch in Armbanduhren, Pulsuhr etc.) an meinen Oskar gehängt. Der Oszilloskopbildschirm zeigt bei einem kräftigen Daumendruck eine Peak von bis zu 40 V ! ! ! bei einer Welligkeit von wenigen Millisekunden.

    Bei langsamer Zunahme des Drucks steht nur ein sehr geringes Signal, Zehntelvolt bis fast 1 V, an. Die Spannung ist offenbar eine Funktion der Druckzunahme in Abhängigkeit von der Zeit. Für einen Drucksensor mach aber wohl nur eine Spannung in Abhängigkeit des Druckes Sinn. Schade.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Gast
    Das ist komisch, denn eigentlich müsste bei einem Piezo die Spannung mit Druck zunehmen und so bleiben, solange es keinen Ladungsausgleich durch Externe Ladungen gibt. Die Spannungszunahme bei normalen Piezo-Kraftsensoren beträgt ca 1.5mv/g

    Gruß, Yaro

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    210
    Genau das Experiment mit dem Oszi am Piezo hab ich auch mal gemacht, ich war ebenfalls überrascht, wie hoch die Spannungen da werden. Ansonsten schau doch mal in alten el. Küchenwaagen oder so nach, da müßte ja auch irgend ein Kraftsensor drin sein.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    89
    Moin,was willst Du denn bauen ? Es gibt z.B. auch drucksensitive Sensoren,siehe:
    http://www.ees-hartz.de/softair/page9.html
    mfg F.H.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Oststeinbek
    Alter
    28
    Beiträge
    607
    Ich wollte mal gucken, ob ein Touchpad wie es hier. http://www.rn-wissen.de/index.php/S....ische_Sensoren gemacht wurde in der Fläche funktionert. hatte einfach vor, ein wenig zu experimentieren. Für die genauigkeit werden diese Sensoren wohl nicht ausreichen. Und Piezos (ab 60euro aufwärts) übersteigen mein Budget.... schade eigentlich.

    Gruß, Yaro

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    210
    Bei mir enthält der Artikel zwar keinen Text, aber wie willst du denn die örtliche Auflösung realisieren? Als Taster gehts ja, aber der hat ja auch quasi 0 Dimensionen räumliche Auflösung... touchpads werden meines wissens nach mit kapazitivenoder optischen Sensoren realisiert.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •