-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Halllogiksensor schraubbar gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607

    Halllogiksensor schraubbar gesucht

    Anzeige

    Servus

    Ich such einen Halllogiksensor (http://de.farnell.com/optek/ohs3020u...l-3/dp/1202503 sowas) zum anschrauben. Es soll detektiert werden wann ein Magnet sich von oben nähert. Am besten wäre, wie gesagt, das ganze zum anschrauben ansonsten nehm ich den den ich bei Farnell schon gefunden habe


    Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Einen Sensor zum Einschrauben kenne ich nicht, aber wenn du es zum Einschrauben brauchst würde ich ein Kunststoffgehäuse drehen und den Hallsensor ins Gehäuse eingleben (eventuell mit Heißkleber). Man könnte aber auch eine Platine mit dem Sensor und Widerstand (Pullup) bauen, eventuell auf Lochstreifenplatine.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Die Platinenlösung ist auch unser Favorit zur Zeit. Das ganze kommt in eine Schaltwippe, ein Gehäuse ist also nicht nötig, kleben geht aber auch nicht so gut.

    Ich muss aber zugeben das die zum schrauben normale Näherungssensoren sind. Dann nehm ich den obigen und pack den auf eine Platine. Danke

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    89
    Moin,doch die gibt es auch zum Schrauben,würde ein Bild posten,aber die sind in irgendeinem Umzugskarton verschwunden,bei Interesse würde ich einmal etwas genauer suchen,ich glaube es waren 8mm+12mm Gewinde,mfg F.Hartz

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •