-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: fragen zu atmels avr32-ern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540

    fragen zu atmels avr32-ern

    Anzeige

    ich habe jetzt schon länger im internet über die AVR32er-serie recherchiert und bin dabei nur auf fertige boards gestoßen, die dementsprechend teuer sing. nu habe ich ein paar fragen:

    ist es möglich, eigene platinen zu entwerfen (lötbarkeit, gehäuseform)?
    wie wird der bootloader in den blanken chip geladen(isp oder anderes)?
    gibt es bezugsquellen für privatpersonen, am besten in deutschland?

    kennt jemand ein paar gute seiten, die sich mit dem thema linux auf einem AVR32 beschäftigen und wie man es auf einen blanken chip installiert? (auf test.avr32linux.org habe ich zur installation von u-boot und linux nichts gefunden)


    mfg roboman
    ...and always remember...
    ...AVR RULES...

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Hallo,

    in der Uni hab ich mich letztes Semester recht viel mit dem NGW100 von Atmel beschäftigt. Ich hab dir mal ein paar nützliche Links dazu heraus gesucht:

    Hier gibts günstige Boards:
    http://shop.embedded-projects.net/in...32-Boards.html

    Hier gibts ne Wiki dazu
    http://www.avrfreaks.net/wiki/index....ware_reference

    Kleine Doku dazu:
    http://www.avrfreaks.net/wiki/index....ion:Linux/GPIO

    Hier alles zum Buildroot
    http://www.atmel.no/buildroot/

    Und als beste Quelle:
    http://www.hs-augsburg.de/~hhoegl/elinux/elinux.html

    das ist unsere Projektseite vom Professor, auf der findest du auch sehr viele Studienarbeiten zum NGW100. Die lassen sich alle wunderbar nachbauen/programmieren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Es gibt Varianten, die sind lötbar, andere sind BGA, da wirds
    dann schon kniffliger.

    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •