-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Polizei (rot-blau) blinklicht für asuro

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    62

    Polizei (rot-blau) blinklicht für asuro

    Anzeige

    Ich hab zwar noch keinen asuro aber ich binn schon am überlegen was ich für ihn bauen kann also hab ich mal was im lochmaster gemacht:

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    33
    Beiträge
    332
    Leider fehlt die Bezeichung des Blink-ICs. Was ist das für ein Teil? Da fehlen übrigens auch die Vorwiderstände für die LEDs - oder sind die im IC eingebaut?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Guten Morgen,

    Im einfachsten Fall ist das ein tiny12 oder sowas. Aber die Vorwiderstände fehlen wirklich. Außer die Schaltung wird von haus aus nur mit max. 3 V versorgt....

    Gruß,
    Lemon

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Lemonsquash
    ... Im einfachsten Fall ist das ein tiny12 oder sowas ...
    Nicht wirklich. Die Atmels gibts als Minimalversion im PDIP 8 - hier ist ein IC mit 6 Beinen dargestellt. Bei den "Kleinen" von Atmel liegt auch GND und Vcc diametral gegenüber jeweils an den Ecken.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    62
    Das ist halt das erste was ich in dem programm gemacht hab!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    33
    Beiträge
    332
    Mag sein, es hat aber keinen Sinn Wenn du die Zeichenfunktionen testen wolltest ist das völlig ok, dann solltest du das aber mit dazu schreiben.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    62
    Könnte man eigentlich auch so ein relais nehmen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    auf dem Bild sieht man einen IC, der mit zwei seiner I/O Pins jeweils zwei parallelgeschaltete LEDs ansteuert. Eine Standert LED zieht 20mA,
    zwei stück macht 40mA, schafft der IC das ?

    Ein Transistor ist besser als ein Relais, weil er nicht abnutzt und keine induktivität stellt. Ein relais kann beim ausschalten eine Spannung von mehrern hundert Volt abgeben, damit diese nichts beschädigt braucht man eine freilaufdiode die den strom fängt. Ein Transistor gibt keine spannung ab und es geht auch kein strom in irgendeiner spule verlohren.

    Zum RN Wissen -> http://rn-wissen.de/index.php/Relais
    -> http://rn-wissen.de/index.php/Transistor
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    @oberallgeier: Stimmt, da hab ich mich "in der hektik" verzählt. Sorry!

    @NXTman: Was möchtest du denn damit eigentlich bezwecken? Wenn es tatsächlich um das testen der Funktionen deines Programms geht, würde ich dir vorschlagen damit einen einfachen blinker mit einer (diskreten) astabilen Kippstufe zu zeichnen...

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    62
    hab jetzt noch eine gezeichnet:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blinker_208.jpg  

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •