-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Daten über RS232 in Matlab einlesen!

  1. #1

    Daten über RS232 in Matlab einlesen!

    Anzeige

    Hallo!
    Wir wollen Daten über die RS 232-Schnittstelle ins Matlab transportieren. Wollen dabei die Data Acquisition Toolbox verwenden, da wir die empfangenen Daten dann gleich in Echtzeit darstellen wollen.
    Wissen jetzt nicht wie wir das angehn solln ...also zb ob die DAQ hilfreich ist weil wir 8 signale gleichzeit über RS232 reinkriegen und nicht wissen ob diese getrennt dargestellt werden können,
    Bitte um Hilfe!! [-o<

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo!

    RTFM!

    Die DAQ-Toolbox benötigst Du bei einer einigermaßen neuen Matlab-Version für serial-IO nicht. Die serial-Funktionen sind im "Basisfunktionsumfang" enthalten. Du solltest wirklich mal einen Blick in die Hilfe werfen, da ist alles gut verständlich beschrieben. Also im einfachsten Fall sieht die Sache zB folgendermaßen aus

    Code:
    if ~isempty(instrfind)
        fclose(instrfind)
    end
    
    ser=serial('COM11');
    disp('serialobjekt erzeugt');
    set(ser,'BaudRate',9600);
    set(ser,'DataBits',8);
    set(ser,'Parity','none');
    set(ser,'StopBits',1);
    set(ser,'ReadAsyncMode','continuous');
    
    fopen(ser);
    disp('serialobjekt geöffnet')
    
    fwrite(ser, ['14:14:14' char(13)]);
    disp(fgetl(ser))
    Aber was Du mit "8 signale gleichzeit über RS232 reinkriegen" meinst, verstehe ich nicht. Du kannst theoretisch natürlich acht serielle Schnitstellen gleichzeitig verwalten, aber meintest Du das? Ansonsten ist es doch nur eine Frage des Datenformates, wie Du Deine acht Siganle in einem Datenstrom zusammenfasst.

    Gruß
    Malte

  3. #3
    hallo!
    danke für die schnelle antwort!

    mit 8 signale gleichzeitig hab ich gemeint, dass ich 8 druckmesssensoren hab und die dann an den pc übermitteln will!

    ich hab scho echt lang in allen möglichen hilfen herumgsucht weil ich zwar immer mit fopen und so den com port öffnen hab können, aber der befehl instrfind is ma neu!!
    probier ich in den nächsten tagen aus!
    danke erstmal!
    lg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Such mal nach "Matlab" in diesem Forum und du wirst ein relativ schönes und sehr einfaches Beispiel von mir finden. Das wäre dann schon mal ein Anfang.
    edit: Matlab taucht doch öfter auf als gedacht... Hier also der Link:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ghlight=matlab

    Du kannst auch noch mal in meinen Tricopter Blog gucken, da habe ich einen Quellcode von Matlab auch kurz beschrieben.
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  5. #5
    @malthy: ein großes danke an dich, war so gscheit und hab net gsehn dass dein code net nur 3 zeilen is sondern weiter geht
    funkt soweit ganz gut

    @willa: hab ma scho einige deiner Projekte angschaut und da kann ma einfach nur anerkennend staunen...!
    ich will jetzt auch die daten die ich reinkrieg und ich ma mal in eine matrix reinspeicher in echtzeit als graph anzeigen lassen, aber ich glaub da werd i nu a bissl brauchen,
    dein code is auf jeden fall mal eine große hilfe, jedoch ganz checken tu ich ihn noch nicht..aber das wird schon

    danke vorerst mal an alle!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •