-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mit arduino ein Roboter????

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.10.2009
    Beiträge
    9

    Mit arduino ein Roboter????

    Anzeige

    Hallo
    Ich bin neu hier und will mich mal vorstellen: Also ich bin der Tim und bin ein Leidenschaftlicher Bastler.

    Also zum Themma: Da ich bald ne Arduino Platine bekomm und auch schon gelernt hab wie man sie programmiert hab ich mich beschlossen ein Roboter mit 2 Servos ohne Sensoren bauen....Dann wenn ich ein bischen erfahrung hab dann mal mit so Sensoren wo bei bei dunkelheit abschalten oder auch andere mit dran zu bauen.....Ich weis des ist viel für den Anfang aber ich hab schonmal ein Roboter gebaut mit Sensoren etc. gebaut.....

    So nun meine Frage: Ist es Möglich mit dieser Platine ein Kleinen Roboter zu steuern???
    Hier der Link:

    http://cgi.ebay.de/Arduino-Duemilano...item3a53c08f1e

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wilkommen im Roboternetz.
    Ich sage einmal ja. Du kannst damit einen Roboter bauen. Es gibt Roboter mit schwächeren Controllern z.B. den Atmega8. Bevor ich einen Roboter bauen würde, würde ich zuerst einfache Dinge wie Datenein- und Ausgabe lernen. Z.B. Taster und Sensoren abfragen und Leds ,... ansteuern. Dann kannst du immer noch einen Roboter bauen. Wenn der Roboter irgendwo anfährt und keine Sensoren hat beschädigst du im schlimmsten Fall den Roboter. Mit der Suchenfunktion und im Artikelbereich findest du genug Grundlagen für den Einstieg.

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551

    Re: Mit arduino ein Roboter????

    Hi beatle95,

    auch von mir ein herzliches Willkommen.
    Zitat Zitat von beatle95
    ... hab ich mich beschlossen ein Roboter mit 2 Servos ohne Sensoren bauen ... Ist es Möglich mit dieser Platine ein Kleinen Roboter zu steuern
    Zwei Servos kannst Du mit dem Teilchen steuern. Ich nehme an, Du weisst, wie ein übliches Servosignal aussieht. Hier gibts dazu noch eine ausführliche Beschreibung.

    Achtung: Du musst die Servos getrennt von Deiner Platine versorgen. Da der Arduino Duemilanove vom USB-Port versorgt wird, liefert er sicher nicht genug Power für zwei Servos. Diese getrennte Versorgung - z.B. vier AA-Akkus oder AAA in einem Pack - werden mit ihrem GND mit dem GND der Platine verbunden, sonst läuft das Ganze nicht ordentlich. Diese getrennte Versorgung der Servos - später auch von Motoren - und die unbedingte Verbindung der jeweiligen GND-Level sollst Du auch bei späteren Ausbaustufen beibehalten.

    Der Arduino Duemilanove hat keinen Motortreiber. Du kannst daher keinen Motor direkt an Deine Platine anschließen. Wenn Dein Roboter mal mit Motorkraft fahren soll, dann wirst Du Dir eine Platine mit einem Motortreiber kaufen oder basteln müssen. Der Aufbau ist einfach, das wirst Du mit einer Lochrasterplatine hinkriegen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.10.2009
    Beiträge
    9

    Re: Mit arduino ein Roboter????

    Also das ansteuern von LED´s auf der Arduino-Platine hab ich schon gelernt...hab da ein Tolles Buch dazubekommen und das stehen viele sachen drinne wie du bestimmte sachen ansteuern kannst.....und auf dem Programm auf dem COmputer hats auch schon vorlagen....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •