-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Transistoren verstärken / verbinden, möglich?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Gustorf
    Beiträge
    217

    Transistoren verstärken / verbinden, möglich?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    ich habe jede Menge Transistoren welche bis 0,3A funktionieren, benötige nun aber leider 0,42A durch einen Transistor.
    Kann man die Transistoren irgendwie zusammenschalten?

    Ich möchte ungern für die 40cent für einen 1A Transistor wieder bei Reichelt bestellen.

    Es grüßt,
    Basteltisch

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Johnes
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Neu Wu
    Beiträge
    44
    Code:
      C #---------------o------------------o
                        |                  |
                        |                  |
               ___    |/                 |/
      B #--o--|___|---|              +---|
           |   100    |>             |   |>
           |            |      ___   |     |
           +------------)-----|___|--+     |
                        |      100         |
                        |                  |
                       .-.                .-.
                       | |                | |
                       | | 1 Ohm          | | 1 Ohm
                       '-'                '-'
                        |                  |
                        |                  |
                        o------------------o-------------# E
    Die 1 Ohm "R's", verbessern die gleichmäßige Lastverteilung auf die Transistoren. Wenn keine 1 Ohm zur Hand, dann halt nen anderen niedriegen Wert! Sie können auch als Stromgegenkopplung via Re fungieren!

    Du kannst auch mehr Transistoren so parallel schalten.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Gustorf
    Beiträge
    217
    Hallo,
    danke für die Interessante Antwort. Allerdings funktioniert das so nicht.

    Habe es mit 2.2Ohm und ohne Widerstände probiert, es zeigt sich kein Unterschied. Ich habe auch mal einfach 3 Transistoren Pinkompatibel zusammengeschaltet (ohne Jegliche widerstände), aber auch das brachte keinen Erfolg. Was kann man denn dabei falsch machen?

    Es grüßt,
    Basteltisch

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Was funktioniert denn nicht? Schalten die nicht durch? Eigentlich sollte das funktionieren!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Gustorf
    Beiträge
    217
    Also ohne Transistoren (wo es funktioniert) komme ich auf max 0,47A, mit beiden Transistoren auf 0,15A. Eine entsprechend angeschlossende LED bringen die beiden auch zum leuchen. Ok was ich aufgebaut habe ist folgendes:

    1 Kabel von VCC geht über jeweils 2,2Ohm Widerstände an E der Transistoren. 1 Kabel geht vom Pin eines AVRs der auf 1 geschaltet wird über jeweils 100Ohm an B der Transistoren.
    Beide C der Transistoren sind zusammen an einem Kabel zum Verbraucher. dieser ist wiederrum mit GND verbunden.

    Ist daran etwas falsch?

    Ich habe folgende Transistoren: 547A

    Es grüßt,
    Basteltisch

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    133
    Hallo Basteltisch

    der BC547A ist ein NPN Transistor

    Emitter muss über die 2,2 Ohm(halte ich für etwas reichlich) an GND und der Minuspol des Verbrauchers an an Collector. Dann müsste es eigentlich laufen.

    Gruß Justin

    Edit:
    Naja 2,2 Ohm dürfte für die mesiten Anwendungen gehen. Der Spannungsabfall wird wohl unter 0,5 V liegen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ganz ohne Widerstände wird es nicht gehen. Da kriegt der wärmste transistor den ganzen Strom und der ist dann bald hinüber. Der BC547 ist für maximal 100 mA dauerstrom. Für 0,42 A wären also 5 Stück nötig. Für 100 mA maximal Strom je Transistor wären die 2,2 Ohm auch etwa richtig, eher schon etwas klein. Man hat so aber halt die etwa 0,2V-0,5V mehr an Spannungsabfall durch die Widerstände. Außerdem haben die Transistoren bei 100 mA auch schon etwas mehr Sättigungsspannung und der Basisstrom muß natürlich auch reichen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Gustorf
    Beiträge
    217
    Hallo zusammen,
    Danke vielmals, es funktioniert nun.
    Es lag an meiner Unkentniss der Transistorart gegenüber.
    Habe die Schaltung nun anders rum angeschlossen und es funktioniert super. Da kommen jetzt 4,3 Ampere bei 7V durch was ausreicht.
    Allerdings noch ohne Widerstände, habe die Transistoren einfach auf dem Steckbrett aufgreiht und das ganze 10 Sekunden laufen lassen. Habe keinen Leistungsabfall oder eine mit meinen Hautsensoren erkennbare Wärmeentwicklung feststellen können. In diesem Projekt werden die Transistoren maximal 5 Sekunden belastet, mit anschliessend ca 30 Minuten zum abkühlen. Ich werde trotzdem mal mit den Widerständen arbeiten um es mir für die nächsten Projekte anzugewöhnen. Ich befürchte nur das mein Steckbrett das garnicht alles übersichtlich unterbringen kann ^^

    dankende Grüße,
    Basteltisch

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255

    Re: Transistoren verstärken / verbinden, möglich?

    Zitat Zitat von Basteltisch
    Ich möchte ungern für die 40cent für einen 1A Transistor wieder bei Reichelt bestellen.
    Keinen Elektroschrott mehr im Haus?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Je nach Anwendung können auch die Widerstände an der Basis schon reichen, um den Strom genügend gleichmäßig zu verteilen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •