-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Abstandsensoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    10

    Abstandsensoren

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich Suche nach Abstandsensoren die in Temperaturbereichen von 100 bis zu 160 Grad arbeiten können.
    Und zwar soll der Sensor die Oberfläche von Asphalt abtasten, also wäre ein Sensor der mit Reflextion arbeitet nicht besonders sinvoll.

    Ich habe mich mal etwas über die Ultraschallsensoren schlau gemacht aber in den Datenblättern stehen das die Sensoren nur bei temp. bis zu 80°C arbeiten können.
    Ist das so weit Richtig oder kann man den Messfehler der dadurch entsteht mit berücksichtigen?

    Ich bedanke mich schon mal im Vorruas für die Hilfen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Und zwar soll der Sensor die Oberfläche von Asphalt abtasten, also wäre ein Sensor der mit Reflextion arbeitet nicht besonders sinvoll.
    Warum nicht?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    ich vermute mal du willst schlaglocher finden?
    dan ist doch reflektion hervorragend geeignet.

    oder was willst du damit machen,
    weil dafon ist ja abhängig welche Sensoren du brauchst.
    Oberfläche von Asphalt abtasten
    ist leider nicht genau genug,
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    10
    Ich will den Füllstand im Schneckenraum von einem Straßenfertiger messen.
    Man kann sich das so vorstelleten das der Sensor Information darüber geben soll wie weit der Abstand zwischen sensor und Asphalt ist. Ich weiss nicht ob das so richtig funktioneren wird mit dem reflektieren weil der Asphalt durch die Schecke im Schneckenraum immer in bewegung ist.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Doch sollte auch gehen, zuverlässig wohl nur wenn der Asphalt eine relativ ebene Fläche ergibt.
    Wie weit kann/soll der Sensor denn vom Asphalt weg sein?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    535
    ersin_dogan,

    die Temperaturgrenze kommt von der Curie-Temperatur des piezokeramischen Werkstoffs, aus dem US-Sender und -Empfänger hergestellt sind. Bei Betriebstemperaturen bei und oberhalb der Curie-Temperatur ist der piezoelektrische Effekt, ohne den die Wandler nicht funktionieren, nicht mehr vorhanden.

    Die Wandler, die man als Amateur zu kaufen bekommt, bestehen meist aus Bariumtitanat mit einer Curietemperatur von 120°. Deshalb funktionieren sie zwar bei 80° noch; die Empfindlichkeit des Empfängers bzw. der Wirkungsgrad des Senders sind aber schon stark vermindert. Deshalb halte ich US für Deinen Temperaturbereich für ungeeignet.

    mare_crisium

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    10
    Der Sensor sollte schon bis zu 70mm messen können jodch ist der Asphalt im Schneckenraum sehr krisatallien deswegen wird es mit der reflextion meiner meinung nach nicht klappen

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    10
    was wäre deiner meinung nach sinnvoll

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    535
    ersin,

    tja, optische Methoden scheiden aus, das siehst Du richtig. Wie lang und wie breit ist Öffnung des Schneckentrogs? Muss die Messung kontinuierlich sein oder reicht Dir ein Hoch- und ein Tief-Kontakt?

    mare_crisium

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Hi ersin_dogan,

    Du könntest nach Mikrowellenmessgeräten schauen. Die sind industriell erprobt und kommen auch mit welligen, schaumigen und recht bewegten Oberflächen zurande.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •