-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Welche ultrahelle weisse LED für SFH300 ?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    7

    Welche ultrahelle weisse LED für SFH300 ?

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer passenden lichtstarke LED für meinen Asuro und zwar würde ich eine weisse LED bevorzugen oder notfalls auch eine leichte farbe (vielleicht gelb/orange).

    http://www.asurowiki.de/pmwiki/pmwik...n/Linienfolger

    hier steht : Man könnte auch eine lichtstarke weiße LED nehmen. Allerdings muß man dabei beachten, daß der Maximalstrom des Prozessor Ports (20mA) nicht überschritten wird, und ob der LED Vorwiderstand (R9) richtig dimensioniert ist.

    ich habe mehrere datenblätter von weissen LEDs angeschaut und dort war jedoch immer die spektrum sensitivität viel zu gering für den SFH300.

    kann mir da jemand was empfehlen? vielleicht ist es auch ein fototransistor im niedrigeren farbbereich den ich suche? ich bitte um hilfe. vielen dank!

    viele grüsse,
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Abhängigkeit der Empfindlichkeit von der Wellenlänge ist bei den Fototransistoren kaum unterschiedlich im sichtbaren Bereich. Da kann man also fast nichts ändern. Die einzoge alternative wäre da ein Fototransistor der nur im IR Bereiche empfindlich ist, und dann eine IR diode. Allerdings ist nicht jede schwarze Farbe auch im IR Bereich schwarz ! Das kann als Überraschungen geben.

    Als LEDs sind da entsprechend vor allem rote LEDs geeigent, weil da der Empfänger sehr empfindlichn ist. Bei gelbe LEDs gibt es kaum wirklich helle. Bei Grünen LEDs gibt es sehr helle LEDs, aber da hilft die hohe empfindlichkeit des Auges mit. Trotzdem sollte grün eher besser als gelb sein.
    Die weissen LEDs geben im wesentlichen gelb und blau raus. Für das blaue Licht ist die Fotodiode nicht so empfindlich, so dass man im wesentlichen mit dem gelben Licht mißt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    7
    Danke schön! IR möchte ich vermeiden da ich die LED auch als Statusanzeige benützen will. Habe jetzt verschiedene LEDs getestet, weiss ist immer noch am schönsten. eine weiss/infrarot duo LED gibts wohl nicht? zwei LEDS mag ich nicht

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Superhelle LEDs erreichen nicht die Werte die man mit IR-LEDs erreichen kann. Höhere Werte bringen aber leider keinerlei Vorteile. Wichtig ist vielmehr eine gute Abschirmung und eine pfiffige Unterscheidung zwischen reflektiertem und fremdem Licht. Der Grundlagenthread zum Thema (aus meiner Sicht) ist wohl dieser hier:

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=29109

    Gruß

    mic

    [Edit)
    Oha, das war mein 3000er :) Nach fast drei Jahren sind das knapp drei Postings pro Tag. Ich hoffe, die Qualität meiner Beiträge war höher als die Quantität ;)

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    7
    herzlichen Glückwunsch !!! Echt super wie hier die Leute im Forum loslegen. ich probiers jetzt mal mit ner Reihenschaltung und nimm zwei LEDs. Für die Abschirmung vom Sensor benütze ich Schrumpfschlauch. Möchte halt die LED leuchtend sichtbar haben. Vielen Dank für eure Tips!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •