-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Programm anschluss abgerissen.

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76

    Programm anschluss abgerissen.

    Anzeige

    Hallo,
    Mir ist der Programm anschluss abgerissen (da wo das programm reihngeladen wirt) fragt mich nicht wie ich das geschaft habe. Ich wolte ihn einfach Neu anlöten das problehm ist das das die lötstehlen am RP6 auch ab sind (((( ist das ihrgent wie doppelt belegt?! HILFE
    HILFE
    HILFE
    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Du meinst den wie Arexx es nennt "PC Kommunikations Anschluss"?
    Wie das geht? Mit Gewalt!

    Das geht auch über die "Zusatzanschlüsse" die mit auf dem Board sind.
    Welche Pins genau kannst du dir in den Schaltplänen auf http://www.arexx.com/rp6/html/de/docs.htm angucken.

    Musst dir dann eine Art Adapter oder was auch immer zusammenbasteln.

    gruß

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von KingTobi
    Du meinst den wie Arexx es nennt "PC Kommunikations Anschluss"?
    Wie das geht? Mit Gewalt!

    Das geht auch über die "Zusatzanschlüsse" die mit auf dem Board sind.
    Welche Pins genau kannst du dir in den Schaltplänen auf http://www.arexx.com/rp6/html/de/docs.htm angucken.

    Musst dir dann eine Art Adapter oder was auch immer zusammenbasteln.

    gruß
    also den Adapter zubasten is kein problehm aber ich komme mit den Schaltplänen nicht klar das heißt ich finde keeine doppel besetzung (((

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Also du brauchst VDD, GND, MReset, Tx und Rx.
    VDD = XBUS1 Pin3
    GND = XBUS1 Pin1
    MReset = XBUS1 Pin13
    Rx = PD0 am Controller
    Tx = PD1 am Controller

    Alle Angaben ohne Gewähr.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76
    Danke Schön!!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    So funktioniert es dann aber dank dem Bootloader.
    "Komplett" neu flashen kannst du ihn so nicht, brauchst du ja aber auch nicht.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von KingTobi
    So funktioniert es dann aber dank dem Bootloader.
    "Komplett" neu flashen kannst du ihn so nicht, brauchst du ja aber auch nicht.
    ok
    eine frage noch wie heißt MReset am usb_interface?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    eine frage noch wie heißt MReset am usb_interface?
    DTR

    Gruß Dirk

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Nö ist RTS.

    Aber mal unabhängig davon - einen Zentimeter vom PROG/UART Steckverbinder entfernt sind Lötpads mit allen relevanten Signalen. Direkt nebem dem USRBUS Anschluss - da stehen auch direkt die Bezeichnungen dran.
    (RST, TX, RX, GND, VDD)

    MfG,
    SlyD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •