-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Taster Überwachen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248

    Taster Überwachen

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich habe gerade irgendwie eine Denkblockade, vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Ich Suche eine Möglichkeit, wie ich mit einem AVR einen Taster Überwachen und Auslösen kann. Also der AVR soll registrieren wenn der Taster gedrückt ist und er soll den Taster "Drücken" können.
    Das Ganze sollte dann von dem Taster elektronisch getrennt sein.

    Mein Ansatz war das ich es über Optokoppler und Fet realisiere.

    Jetzt hänge ich hier leider.

    Über Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

    Grüßle Bastii

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Hängst du Hardwareseitig oder Softwareseitig.
    Hardware ist, Taster gegen GND an einen Pin, auf Eingang schalten, internen PullUp aktivieren.
    Ausgang über 47Ohm auf einen LogikLevel-N-Fet.
    Wenn es potentialgetrennt sein soll, dann ein Optokoppler an den Ausgang schalten.
    Softwarebeispiele findest du im RN-Wissen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248
    Ja so waren meine Überlegungen auch...

    Wie müsste das Hardwareseitig mit Optokoppler aussehn.
    Kann mir da jemand einen Skizze machen.

    Es soll komplett Potentialgetrennt sein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Sollte etwa so aussehen:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248
    Irgendwie verstehe ich das nicht ganz.

    Ganz Links ist der Ausgang des Fet um den Taster zu schalten.
    Dann kommt der Optokoppler. Und dann steig ich aus.
    Rechts ist die Potentialseite des Tasters. Aber wo ist der Taster???
    Und wie Frage ich ab ob der Taster gedrückt wurde?

    Grüßle Bastii

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Hi

    Ich würde als Eingang einen Interrupteingang nehmen, dann muss man sich nicht selber um die Überwachung kümmern und kann das Ereignis auch einfach selbst auslösen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248
    Hmm hat jetzt nicht wirklich was mit dem Hardware-Problem zu tun...

    Ich weiß nicht wie ich den Taster anschließen muss, oder besser gesagt wie ich den AVR an den Taster (in vorhandener Schaltung) anschließe damit ich ihn "drücken" und abfragen kann.

    Grüßle Bastii

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Um dir da einen Rat zu geben müsste man die vorhandene Schaltung kennen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •