-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ?Mit dem RP6 USB interface programme auf andere AVRs spielen

  1. #1

    ?Mit dem RP6 USB interface programme auf andere AVRs spielen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Zusammen,
    ich bin neu hier im forum.

    ich besitze den RP6 von AREXX, nun wollte ich mit dem USB interface ein Programm auf einen anderen Microchip laden.
    meine fragen sind,
    -kann man das rp6 USB interface ohne bedenken benutzen?
    -kann man den bootloader vom RP6 ebenso verwenden?

    Danke in voraus

    GöööX
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken avrtutorial_grundschaltung_mitquarz_124.gif  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.266
    So weit ich informiert bin ist das RP6 USB interface nur ein USB auf serielle Schnittstelle Wandler.
    Damit du auch andere mikrocontroller damit programmieren kannst musst du denen erst mal einen Bootloader verpassen,
    der programmieren über die Serielle Schnittstelle ermöglicht.
    Der bootloader vom RP6 könnte auch funktionieren, wobei man allerdings mit der Pinbelegung aufpassen müsste bzw dieses entsprechend anpassen.

    shedepe

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    Bregenz
    Alter
    41
    Beiträge
    72
    Hallo
    Hab gerade dein schaltplan für das interface angeschaut , und mir ist aufgefallen das pin 8 und 9 für rx und tx zuständig sind , ich benutze dieser interface zum RS232 daten lesen und senden von andere atmegas , ich benutze aber pin 2 und 3 als rx und tx , das hab ich vom rp 6 mainboard schaltplan , ist da vielleicht ein fehler ? oder hab ich ein gedanken fehler ?
    gruss carlos

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •