-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Was brauch ich alles um Relais und Servos anzusteuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    9

    Was brauch ich alles um Relais und Servos anzusteuern

    Anzeige

    Hallo
    Ich will mir eine Steuerung die mein Tft im Auto ausfährt. Dafür brauche ich vier Servos, zwei Servos davon bewegen den Tft und die anderen zwei den Deckel wo der Tft dahinter liegt.
    Verwende ein RN-Conroll zum steuern der Servos. Das ansteuern der Servos funktioniert in meinen Test ganz aber wenn die Servos keine Bewegung ausführen brummen die ganz leise, deswegen hab ich mir überlegt das ich sie vom Strom trennen muß und nur dann anschalte wenn sie benötigt werden.

    Nun meine Frage wie kann ich das umsetzen damit die Servos keinen Strom mehr bekommen. Kann ich dafür ein Relais verwenden und was brauch ich alles dafür. hab hier schon herausgefunden das wenn ich ein Relais verwenden will, brauch ich noch eine Freilaufdiode und ein Transitor aber welche genau.
    Würde diese Kartenrelais 2x UM 125V 2A 6V für die vier Servos ausreichen.
    Oder gibt es andere Möglichkeiten dafür?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Oder gibt es andere Möglichkeiten dafür?
    Ja, es gibt 2 Möglichkeiten:

    1. Wenn die Servos an ihren Anschlägen (rechts oder links) stehen, dann brummen sie und ziehen vermehrt Strom. Das kann man ändern, indem man sie nur so weit fährt, dass sie noch nicht an den Anschlag kommen. Muss man für jedes Servo und jeden Anschlag ausprobieren.

    2. Wenn man die Servos nicht braucht, also sie sich nicht bewegen müssen, kann man den Servo-Impuls ausschalten. Dann brummt nichts mehr. Allerdings läßt dadurch die "Haltefunktion" des Servos nach, d.h. wenn eine mechanische Last anliegt, kann sich das Servo dann ungewollt verstellen. Muss man auch ausprobieren.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    9
    Danke für die schnelle antwort. Die zweite Mölichkeit gefällt mir, das macht keine Probleme wenn die Servos ihre Haltkraft verlieren. Wie kann ich den Servo Impuls den abschalten?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Wie kann ich den Servo Impuls den abschalten?
    Hängt von der Ansteuerung (d.h. vor allem von der Programmiersprache, die du benutzt) ab.

    Gruß Dirk

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    9
    Ich benutze Bascom zum Programieren.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    In Bascom habe ich das noch nicht probiert.

    Ich würde aber folgendes versuchen:
    Disable Timer0 -> Ausschalten der Impulse
    Enable Timer0 -> Wieder Einschalten der Impulse.
    (Wenn du in Config Servos den Timer1 genommen hast, must du den natürlich dis-/enablen!)

    Gruß Dirk

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    9
    Das hat funktioniert, das brummen ist weg, aber die Servos sind deswegen nicht Stromlos und haben auch noch die Haltekraft. Vielleiech reicht das aus mal sehen wie hoch der Stromverbrauch ist (will versuchen es so sparsam wie möglich zu machen weil es ja im Auto verbaut werden soll).

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    9
    So wollte heute das nochmal testen wegen den Stromverbrauch und siehe da jetz t geht der RN Controller nicht mehr. Immer wenn ich einen Servo bewegen will Resetet das Board neu. Wie kann ich heraus finden was kaputt ist?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn die Servos sich bewegen, ziehen sie kurzzeitig recht viel Strom, da kann die Spannungsversorgung kurz mal zusammenbrechen.

    Es muß also nichts kaput sein, eine schlechte Wahl des Masseanschluß der der VErsorgungsspannung könnte die Ursache sein. Sonst wäre auch Möglich das ein ELko lose ist.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    9
    So jetzt geht das Board wieder, weiß aber nicht warum. Jetzt hab ich die Schaltung fertig und habe noch ein Relai zwischen die Servos geklemmt. So sind sie komplett stromlos.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •