-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hex Zählen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    10

    Hex Zählen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    Ich arbeite mit dem MPLAB und programmiere mit Assembler.
    Ich will mit dem Befehl retlw eine Tabelle erstellen, die einen binären 8 bit Wert in einen hex Wert wandelt.
    das sieht dann so aus:

    retlw 00h
    retlw 01h

    das geht auch gut bis ich zum retlw A0h komme. Das A0h erkennt das MPLAB nicht als hex Zahl. Es wird nicht blau sondern bleibt rot. Kann mir da jemand helfen?

    Vielen Dank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Thom24!

    Um Hexzahlen für MPLAB "verständlich" zu schreiben muss es für grössere als "9" immer als erste ganz links eine Null stehen. Z.B. für A0h musst du 0A0 schreiben.

    MfG

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    10
    Ah super!

    Vielen Dank

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    133
    Ich schreib Hexzahlen immer so:

    0xA0
    statt
    0A0h

    find ich irgendwie übersichtlicher

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo justin!

    Vielen Dank, da hast du völlig Recht, ich schreibe sie genauso, aber irgendwie habe ich diesmal das "x" vergessen...

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •