-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ADCH und ADCL in WORD-Variable speichern?

  1. #1

    ADCH und ADCL in WORD-Variable speichern?

    Anzeige

    Hallo Leute.

    Ich steh gerade wie der Ochse vor´m Berg und komm nicht weiter.

    Wie kann ich die Werte aus ADCH und ADCL in einer WORD-Variablen speichern?

    Bitte helft mir. Danke schon mal.

    Gruß Ralf

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Mit Zuweisen, left shiften, addieren?

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  3. #3
    Schock...

    leichter geht´s ja nun wirklich nimmer !!!!!

    Manchmal sieht man(n) den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Gruß Ralf

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Oder du benutzt den befehl makeint. Siehe dazu die Hilfe.

    Gruß
    Chris

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Oder "overlay":
    Code:
    DIM Lsb as Byte 
    DIM Msb as Byte
    DIM MyWord As Word at Lsv OVERLAY
    
           Lsb = ADCL
           Msb = ADCH 
          Print  'ADCVAL="; MyWord
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.11.2003
    Beiträge
    355
    bzw. hilft dir evl. auch getadc()

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •