-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: mindstorms ir tower für asuro

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    661

    mindstorms ir tower für asuro

    Anzeige

    Hi,

    ich wolte einmal fragen ,da ich vor habe mir als start roboter einen asuro
    zuzulegen,ob ich für die programmierung eine ir-schnittstelle brauche.und
    wenn kann man auch die infrarotschnitstelle eines ir towers von midstroms lego nutzen kann.

    Danke im voraus

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Der asuro wird zwar mit IR programmiert, er verwendet aber als Trägerfrequenz 36kHz. Lego hingegen sendet mit 38kHz, deshalb wird die Verbindung vermutlich nicht funktionieren (ich habe es nicht probiert). Du könntest den IR-Empfänger am asuro steckbar machen und einen 38kHz-TSOP einstecken. (z.B.: http://conrad.de/goto.php?artikel=171115)

    Eigentlich ist das aber unnötig, weil der asuro mit einem IR-Transceiver ausgeliefert wird. Allerdings benötigt der eine echte RS232-Schnittstelle am PC. Für PCs ohne serielle Schnittstelle würde ich den USB-Transceiver empfehlen, Lösungen mit einem USB-RS232 Wandlerkabel funktionieren scheinbar nicht immer.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    661
    Ich hab leider nur einen Laptop , eine Frage noch wo gibt es diesen adapter
    für seriell preisgünstig

    Danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Was meinst du mit Seriell? RS232 ist wie oben schon geschrieben wurde schon dabei (RS232 ist seriell). Wenn du USB meinst, das weiß ich nicht, da ich ihn nicht habe.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    661
    Zitat Zitat von 021aet04
    Was meinst du mit Seriell? RS232 ist wie oben schon geschrieben wurde schon dabei (RS232 ist seriell). Wenn du USB meinst, das weiß ich nicht, da ich ihn nicht habe.
    wenn ich es richtig verstanden habe braucht man zum Programmieren
    eine RS232 (seriel) schnittstelle, aber eine solche habe ich nicht und brauche deswegen einen Adapter so dass ich eine serielle schnitt stelle in einen
    USB 2.0 eistecken kann.

    Ich hoffe das dies jetzt ersichtlich ist

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Hi Martinius11,

    erstmal willkommen hier im Forum.
    Zitat Zitat von Martinius11
    ... eine RS232 (seriel) schnittstelle ... habe ich nicht und brauche ... einen Adapter so dass ich ... in einen USB 2.0 eistecken kann ...
    PC/Notebook mit USB-Schnittstelle - daran ein USB-nach-RS232-Adapter - daran der "Standard"-IR-Transceiver des asuro: genau das ist eine Konfiguration, die überwiegend Probleme macht. Der RS232-Infrarot-Transceiver benötigt offensichtlich mehr Leitungen der RS232 als ein üblicher USB-nach-RS232-Adapter bereitstellt - und damit läuft diese Kombination eben dann nicht. Der RS232-Infrarot-Transceiver des asuro ist aber auch ansonsten eher störempfindlich - ich habe an meinem fast alle Bauteile schon gewechselt, und der läuft immer noch nicht. Überwiegend gilt es als sehr empfehlenswert sich den USB-Infrarot-Tranceiver für den asuro zu kaufen. Der ist NICHT im Standard-Lieferumfang enthalten. Dieses Teil läuft bei mir ohne Schwierigkeiten - und eben praktischerweise auch am Notebook.

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Den USB-Transceiver gibt's u.a. bei

    http://www.reichelt.de/?ARTICLE=67332
    http://conrad.de/goto.php?artikel=191142

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •