-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: keine Poti Position fr Encoder - nur Vor- oder Rckwrts

  1. #1
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    1220 Wien
    Beitrge
    5

    keine Poti Position fr Encoder - nur Vor- oder Rckwrts

    Anzeige

    Hello RN!

    Erstmal zu mir - bin hier absolut neu - und wahrscheinlich auch recht ein DAU.

    Habe mir vorgestern meinen RP6 Nummer1 gekauft. Daheim gleich ausprobiert, testprogramm drauf, und ab gings.

    Bin seit anfang an sehr begeistert von dem ding.
    LEDs ok, Bumper OK, Sensoren auch OK,
    Motoren/Antrieb NICHT OK, Leider Funktionierte der rechte antrieb nicht, auch "anschubsen" hatte nicht geholfen.

    Daraufhin bin ich den mal umtauschen gefahren.

    Jetzt mit meinem RP6 Nummer2, und bin ich etwas zufriedener.
    Wie bei den meisten, funktionierten bei mir hier die Encoder nicht.

    Ein bischen drehen der Potis reichte, schon war ein Signal da.

    SO und hier zu meinen Problem.

    Der rechte Encoder ist eingestellt, PWM liegt recht gut bei 50:50.

    wenn ich den linken encoder einstell liegt er zwischen 45bis55:rest, bei hheren geschwindigkeiten wir er sogar konstanter.

    sobald der Motor aber Rckwrts luft habe ich links kein signal mehr -
    stelle ich hier das Poti so um, das es Rckwrts passt - ist mit Vorwrts wieder nichts mehr.

    Ich finde hier keine Position des die ein Mittelma fr beide Richtungen wre.

    weiters bilde ich mir ein das das rechte Poti (=OK-Poti) "strenger" zu drehen geht als das Linke.

    Kann ich es berdreht haben? - das kan ich ja 360grad drehen - das das hat ja keinen punkt wo es "ansteht".

    Hab ich es verletzt oder einfach nur DAU?

    LieGr & thx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionr Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching O
    Beitrge
    6.186
    Willkommen im Forum
    Da musst du schon heftig gedreht haben, das ist sicher hinber. Also wieder umtauschen oder Poti wechseln.
    Das nchste mal nur ganz zart mit zwei Finger drehen.
    Grsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beitrge
    1.514
    Hallo,

    s. letzte Seite im Drehgeber Justieren PDF - sitzen die Zahnrder auch nicht zu locker? Mal die Stellringe kontrollieren!
    Die Zahnrder knnen sich sonst vom Sensor wegbewegen je nach Drehrichtung.

    MfG,
    SlyD

  4. #4
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    1220 Wien
    Beitrge
    5
    Ich DAU!

    habe mich gerade getraut das Zahnrad mit der "Strichscheibe" abzunehmen.
    zu meinem Schrecken - es fehlte ein Strich - Produktionsfehler - oder vlt. sogar mein fehler. - knnte abgekratzt sein.

    Hab Links/Rechts anderssum montiert - siehda es funkt - warum weis ich nicht. - es funtionieren beide.

    Die Klebeetiketten die drauf sind halte ich nur nicht fr sehr kontrastreich - da sie durch ihren kleber sehr transparent aussehen.

    Gibt es dieses etikett nachzukaufen? bzw. hat jemand eine Grafik davon?

    Eigentlich sollte es doch reichen wenn ich mir das ausdruck und aufklebe.
    gleich auf so ein klebeetikett - ausschneiden - draufpanschen.

    oder? kann es sein das das Papier zu matt und der Toner zu glatt ist?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beitrge
    1.514
    Ein Strich fehlt? Hrt sich seltsam an

    Es gibt das komplette RP6 Zahnradset inklusive Aufkleber bei Conrad fr 2,95 Euro:
    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=191346

    Alternativ kannst Du auch bei AREXX (info t arexx . nl) nach Ersatz Aufklebern fragen.

    MfG,
    SlyD

  6. #6
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    1220 Wien
    Beitrge
    5
    Danke, fr die Antworten und den Link.

    war grad so mitn ausprobieren beschftigt, das ich gar nicht weiter recherchiert habe - hab das folge dem Licht *g* gespielt. ich werd mal die ganzen Programme durchprobieren und dann gehts an ans selber Programmieren.

    cool - cool - coole Sache!

    Danke nochmal!

    PS: Anbei: So sollte ein Zahnrad nicht aussehen.

    und hhm - der Thread knnte auf gelst gestellt werden kann ich das oder muss das ein "Moderator" tun?
    Miniaturansichten angehngter Grafiken Miniaturansichten angehngter Grafiken p9260162_-_kopie__2_.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beitrge
    1.514
    Das rechte Zahnrad sieht schwer danach aus als wre da Schmiermittel an den Aufkleber geraten. Das sollte brigens nicht passieren, das einzigste was ganz wenig geschmiert (Schmierfett! Kein l!) werden sollte ist die Achse auf der das Zahnrad rotiert.
    Das aber nur als allgemeiner Hinweis.


    Also wenn das so geliefert wurde kannst Du auch kostenlos ersatz bei AREXX anfordern (einfach auf diesen Thread hier verweisen).

    MfG,
    SlyD

  8. #8
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    1220 Wien
    Beitrge
    5
    ja das kann sein - das Zahnrad war recht lig - das hab ich mal trockengewischt da ich mir dachte das das sicher nicht gut fr die "reflektion" sei


  9. #9
    Neuer Benutzer fters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    1220 Wien
    Beitrge
    5
    Fr jeden ders brauchen kann.
    Miniaturansichten angehngter Grafiken Miniaturansichten angehngter Grafiken cci00009.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •